Wo Worte Wachsen / WOLL Verlag veröffentlicht neues Buch

Am 02. Juni 2013 veranstaltet die Christine-Koch-Gesellschaft aus Schmallenberg eine ganz spezielle Art der Lesung: Unter dem Titel „Poesie am Rothaarsteig“ treffen Autoren aus allen Teilen Nordrhein-Westfalens auf Literaten aus dem Sauerland. Als Schauplatz dient der „WaldSkulpturenWeg“ zwischen Schmallenberg und Bad Berleburg, ein besonderer Weiterlesen ...

Zeitsprünge und grandiose Ausblicke

Zahlreiche Gäste des Landhotels Gasthof Schütte in Oberkirchen ließen sich gestern Abend von Prof. Dr.-Ing. Hans Fröhlich alias Hauptmann Hans Bendemann, in die Welt der Türme und schönen Aussichten, die Geheimnisse um Trigonometrische Punkte und ein gutes Stück Sauerländer Historie entführen. Einen faszinierenden Zeitsprung erleben die Zuhörer, Weiterlesen ...

Dieter Beckmann (Twersbraken, bunte Kuh) greift zur Lanze Gottes

Dieter Beckmann- einige von ihnen werden den rührigen Arnsberger bereits kennen.  Dem ein oder anderen ist er als Sänger und Frontmann der Soulformation „Doc Brown“ bekannt, und neuerdings schreibt er die Texte für die Kabarettgruppe Twersbraken, als Mitorganisator der Kleinkunstreihe „Bunte Kuh“ mit Gerd Normann. Dass der leidenschaftliche Musiker Weiterlesen ...

Ein sauerländisches Abendteuer im Dreißigjährigen Krieg

Der Autor Achim Gandras präsentiert am Sonntag 17. März um 11:00 Uhr im Südsauerlandmuseum in Attendorn sein neues Buch “DER KALLENBOEL – Ein sauerländisches Abenteuer im Dreißigjährigen Krieg” Es ist der 14.Februar 1634. Der große Krieg, der seit 15 Jahren im Lande tobt, ist bisher weitgehend am südlichen Westfalen vorbeigezogen. Valentin, Weiterlesen ...

Kultur- und Bürgertreff wurde zur Kleinkunstbühne

Die beiden Akteure des Kultur- und Bürgertreff Sauerland, das Ehepaar Barbara und Walter Erdmann, verwandelten den Treff mit Ihrem Programm zu einer Kleinkunstbühne. Im Foyer der Stadthalle Schmallenberg/Stadtschänke DaGigi lieferten sie am vergangenen Dienstag ein Bühnenprogramm ab, das vom Publikum begeistert angenommen wurde. Einfühlsam Weiterlesen ...

Emotionen haben Hochkonjunktur

Buchvorstellung mit Bühnenprogramm im Kultur- und Bürgertreff Sauerland Das Buch mit dem Titel: „Pisspottschnitt und Zöpfe“ floss schon vor einem halben Jahr aus der Feder der „Treff-Initiatoren“ Barbara und Walter Erdmann. Sie beschreiben darin ihre Kindheit und Jugend im Ruhrpott aus Jungen- und Mädchensicht zu Zeiten, als die Weiterlesen ...

Eine „Marke des Jahrhunderts“ kommt aus Bad Fredeburg

Für Dieter Ruddies (Foto) Firmengründer der burgbad AG und heute Ehrenmitglied des Aufsichtsrates, kam die gute Nachricht recht überraschend:  "burgbad" ist eine Marke des Jahrhunderts und fand in diesem Zusammenhang Aufnahme in die Sonderedition des Markenkompendiums "Marken des Jahrhunderts" (Herausgeber: Dr. Florian Langenscheid/ Verlag: Weiterlesen ...

„Mit gemischten Gefühlen den Berg rauf“ – Uli Borowka kehrt nach Fredeburg zurück

Er hat alles erreicht was sich in einer Karriere als Fußballprofi nur wünschen kann. Uli Borowka, 1962 in Menden geboren, startete seine Karriere bei Mönchengladbach unter Trainer Jupp Heynckes. In Werder Bremen spielte er von 1987 bis 1996 unter Otto Rehhagel und wurde in dieser Zeit mehrfach Deutscher Meister, Pokalsieger und Europapokalsieger Weiterlesen ...

Das Buch der Türme

So weit das Auge reicht. Aussichtstürme im Sauerland und Siegerland Mit diesem besonderen Buch präsentiert der WOLL- Verlag einen beeindruckenden Bildband über die Aussichtstürme im Sauerland und Siegerland. Der Autor, Prof. Dr. Hans Fröhlich hat bereits vor 25 Jahren eine bebilderte Dokumentation über diese kulturtechnischen Denkmale Weiterlesen ...

Das Auf und Ab der Gefühle

Von Anna-Lena Kemper Einen gemütlichen Nachmittag im größten Schneechaos verbringt man am besten im Wohnzimmer von Wilhelmine Sapp in Eslohe-Sallinghausen, und zwar bei leckeren Waffelröllchen mit Schlagsahne und Kaffee. Zwischen unzähligen Familienfotos an der Wand und einem hübschen schwarzen Klavier fühlt die ältere Dame sich in ihrer Stube Weiterlesen ...