Miteinander die Zukunft der Kultur gestalten

Dieses Motto gibt sich das vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport geförderte Modellprojekt zur Kulturentwicklungsplanung im ländlichen Raum der Städte Bad Berleburg und Schmallenberg. Und dieses Miteinander war auch Inhalt der Auftaktveranstaltung auf der Grenze zwischen den beiden Kommunen bei der Skulptur „Kein leichtes Weiterlesen ...

Über den Berg Türen öffnen

Projektbeauftragte aus Schmallenberg und Bad Berleburg geben den Startschuss für Kulturentwicklungsplanung  „Wie können wir gemeinsam mit den vielen kulturschaffenden Personen, Vereinen und Institutionen in Bad Berleburg und Schmallenberg die Kulturarbeit weiter vernetzen, um angesichts des demografischen Wandels auch 2030 eine blühende Weiterlesen ...

Rollende Botschafter unterwegs

Mit einer smarten Idee sind in dieser Woche offiziell die Vorbereitungen für den 6. Südwestfalentag und das Stadtfest in Bad Berleburg eingeläutet worden. Vier beschriftete Kleinwagen werden in den kommenden Monaten als „rollende Botschafter“ durch die Region fahren und für die beiden Veranstaltungen vom 13.- 15. September in Bad Berleburg werben. Weiterlesen ...

Südwestfalentag 2013 findet in Bad Berleburg statt

Der Südwestfalentag wird in diesem Jahr in Bad Berleburg im Kreis Siegen-Wittgenstein stattfinden. Das haben gestern Landrat Paul Breuer, Bürgermeister Bernd Fuhrmann sowie der Geschäftsführer der Südwestfalen Agentur, Dirk Glaser, bekannt gegeben. Der genaue Termin steht bereits fest: Am 14. und 15. September wird das Fest der Region zeitgleich Weiterlesen ...

Investitionen von 5,8 Mio. Euro für Industriekultur, Renaturierung sowie Stadt- und Dorfentwicklung

Weitere drei Projekte aus Südwestfalen sind gestern mit dem 3. Stern der Regionale 2013 ausgezeichnet worden und haben somit grünes Licht für die Umsetzung erhalten: „WasserEisenLand“(Foto mitte), „Ein Kreis packt aus“(Foto unten) und „Meine Heimat 2020“ (Foto oben). Die Vorhaben umfassen Investitionen in Höhe von 5,8 Millionen Euro. 2400 Weiterlesen ...

Der Natur ein Denkmal und den Menschen ein Mahnmal gesetzt

„Stein – Zeit – Mensch“: 150 t schwerer Felsblock beeindruckt Besucher                                        Mächtig und dennoch gefühlvoll eingebettet in die helle Waldlichtung – so präsentiert sich die von dem deutschen Künstler Nils-Udo geschaffene Skulptur „Stein – Zeit – Mensch“ auf dem Kamm des Rothaargebirges in der Nähe des kleinen Weiterlesen ...

„Gute Aussichten“ in Schmallenberg

Eine Bühne für ganz Südwestfalen - die Schmallenberger Woche Am 22. August hat das Warten ein Ende. Wenn um 18 Uhr mit dem traditionellen Fassanstich durch Schmallenbergs Bürgermeister Bernhard Halbe die 18. Schmallenberger Woch eröffnet wird, stehen vier prall gefüllte Festtage auf dem Programm. An den beiden Wochenendtagen können die Weiterlesen ...

Kunstgeschichtliche Erkundung

Mit allen Sinnen auf dem WaldSkulpturen Weg unterwegs Die katholische Bildungsstätte  Thomas-Morus-Akademie Bensberg veranstaltet am Dienstag, 26. und Mittwoch, 27. Juni eine kunstgeschichtliche Erkundung über den WaldSkulpturenWeg. Damit bei der Wanderung die körperliche Anstrengung in einem vernünftigen Verhältnis zum Kunsterlebnis steht, Weiterlesen ...

„die Andere…“

Zweideutig, bunt und einfach anders Künstlerin Ilona Gorecka-Sonnewend ist anders. Sie ist irgendwie so ganz anders als alle anderen. Sie lässt sich in keine Schublade packen, keinem Stil zuordnen und überhaupt ist diesmal alles ganz anders im Kunsthaus Alte Mühle in Schmallenberg. Ilona Gorecka-Sonnewend ist: „die Andere….“ Und so lautet Weiterlesen ...