Schmallenberg Unternehmen Zukunft erfolgreich

Am 16. März 2016 kamen über 60 Mitglieder der Wirtschaftsförderung Schmallenberg Unternehmen Zukunft e.V. (SUZ) zur diesjährigen Mitgliederversammlung im Landhotel Gasthof Schütte in Oberkirchen zusammen. Geschäftsführerin Annabel Butschan berichtete von einer positiven Grundstimmung der Schmallenberger Unternehmen: „Bei unseren Weiterlesen ...

Schüler beschäftigen sich mit Solidarität und Migration

Der Euroscola-Wettbewerb steht in diesem Jahr unter dem Motto „Vielfalt statt Einfalt? – Migration, eine Herausforderung für die EU“ und wird vom Europäischen Parlament veranstaltet. Bis zum 1. April können Schülerinnen und Schüler im Alter von 16 bis 19 Jahren als Gruppe oder Klasse an dem Wettbewerb teilnehmen und ihre Gedanken zu einem der Weiterlesen ...

Aktiv, sportlich, alternativ Lernen – Schulleben am Schmallenberger Gymnasium

Methodentag am 26.01.2016 Wesentliche Elemente des Methodenkonzepts des Gymnasiums sind zwei Methodentage im Schuljahr, die jeweils am Ende eines Halbjahres stattfinden und den Schüler/innen die Möglichkeit geben, einen ganzen Tag lang wichtige Methoden zu trainieren. So hat z.B. die Jahrgangsstufe 6 am vergangenen Methodentag beim Lernen an Weiterlesen ...

Weiterführung des Medizinischen Versorgungszentrums im ehemaligen Krankenhaus in Bad Fredeburg

Das Medizinische Versorgungszentrum im ehemaligen Krankenhaus in Bad Fredeburg soll wie bisher auch zukünftig unter der Regie des Klinikums Arnsberg weitergeführt werden. Die Stadt Schmallenberg wird die MVZ Bad Fredeburg GmbH nicht kaufen. Die im Haushalt für den Erwerb bereitgestellten 290.000 € werden nicht in Anspruch genommen. Die Stadt Weiterlesen ...

Vollmondwanderung mit dem Ranger Wald und Holz NRW

Ich lade zur Vollmondwanderung am 22.02.2016 um 18:30 Uhr an der Rangerstation in Schanze ein. Bevor wir losgehen, werden wir in Ruhe am offenen Feuer ein warmes Getränk zu uns nehmen. Je nach Wetterlage geht es dann über den Kyrillpfad (bei Mondschein besonders mystisch) und weiter entlang der Naturwaldzelle mit den alten Buchen. Dauer: Ca. Weiterlesen ...

„Mix-Tipps“ für Gäste und Bürger

Umfassendes Nachschlagewerk lässt keine Frage offen Was kann man wann und in welchem Restaurant essen? Welche Vorteile bietet die Schmallenberger Sauerland Card über das Gratis-Busfahren hinaus? In welchen Schwimmbädern lässt es sich auch prima saunieren? Welche Geschäfte lohnen sich besonders für einen ausgiebigen Einkaufsbummel und wann sind Weiterlesen ...

Ski und Rodel sehr gut – Skischulen geöffnet

Weiterhin TOP-Wintersportbedingungen     Das Schmallenberger Sauerland lädt zu einem weiteren Wochenende mit bestem Winterwetter zu Skifahren und Wandern im Schnee ein. Die Investitionen in den letzten Jahren haben die alpinen Skigebiete im Schmallenberger Sauerland zu ebenso verlässlichen, wie attraktiven Zielen in Sachen Skiurlaub „nah bei“ Weiterlesen ...

Schmallenberger Familienkarte 2016

Auch im nächsten Jahr erhalten Familien aus Schmallenberg die Familienkarte mit den Gutscheinen für die Kinder und Jugendlichen. Alle Familien, die am 1. Januar 2016 in Schmallenberg gemeldet sind, werden durch Vergünstigungen finanziell entlastet. Viele Gewerbetreibende der Stadt bieten speziell Vergünstigungen oder besondere Leistungen an. Weiterlesen ...

Schmallenberger Familienkarte

Das Jahr geht dem Ende zu und auch die Gutscheine der Schmallenberger Familienkarte sind nicht mehr lange gültig. Mit dem 31. Dezember 2015 verlieren die diesjährigen Gutscheine ihren Wert. Familien, die die Gutscheine noch nicht eingesetzt haben, sollten einen Blick auf www.schmallenberg.de/Familienkarte werfen. Hier sind alle Vereine, welche sich Weiterlesen ...

Digitale Transformation oder die Neuverteilung der Welt?

UNTERNEHMERFORUM DER VOLKSBANK BIGGE-LENNE – IMPULSE FÜR VISIONEN UND STRATEGIEN Bericht aus dem WOLL-Magazin - Winter 2015 Die Digitalisierung verändert Unternehmen weltweit und branchenübergreifend. Auch regionale Unternehmen und Banken sind davon betroffen. Das birgt viele Risiken, eröffnet aber auch enorme Chancen. Über „Digitale Weiterlesen ...