Sauerländer Softwareunternehmen unter den besten Arbeitgebern der Branche

Print Friendly

Mescheder Unternehmen MEGLA erneut im Spitzenfeld

Nachdem das Mescheder Softwareunternehmen MEGLA GmbH erst vor wenigen Wochen als einer der „Besten Arbeitgeber in NRW“ ausgezeichnet wurde, konnte Geschäftsführer Volker Siebelink diesmal auf der CeBIT in Hannover nun auch einen Preis im Wettbewerb „Beste Arbeitgeber in der ITK 2016“ in Empfang nehmen. Der Wettbewerb zeichnet die besten Unternehmen der Informations- und Telekommunikations-Branche aus ganz Deutschland aus. Das unabhängige „Great Place to Work“-Institut ermittelt in einer anonymen Befragung der Mitarbeiter Arbeitsklima und Zufriedenheit. Gefördert wird der Wettbewerb vom Branchenverband bitkom und von der Fachzeitschrift Computerwoche.

Wettbewerbsinformationen

Insgesamt nahmen 137 ITK-Unternehmen an der aktuellen Benchmark-Untersuchung zur Qualität und Attraktivität der Arbeitsplatzkultur teil und stellten sich einer unabhängigen Prüfung durch das Great Place to Work® Institut; 65 erfüllten die Auszeichnungskriterien und wurden mit dem Great Place to Work® Qualitätssiegel ausgezeichnet, differenziert nach Ranglisten in 5 Größenklassen. Partner des Wettbewerbs sind der Branchenverband BITKOM und die Fachzeitschrift COMPUTERWOCHE.

Der Branchen-Wettbewerb „Beste Arbeitgeber in der ITK“ findet seit 2013 jährlich statt. Er ist Teil des von Great Place to Work® bereits seit 2002 durchgeführten Dachwettbewerbs „Deutschlands Beste Arbeitgeber“.

Über MEGLA GmbH

Das Team der Mescheder Softwareschmiede MEGLA während eines Betriebsausfluges in Braunkohletagebau

Das Team der Mescheder Softwareschmiede MEGLA während eines Betriebsausfluges im Braunkohletagebau

Die MEGLA GmbH wurde im Jahre 1992 von 4 Professoren der Universität Paderborn, Abteilung Meschede, gegründet. Das Unternehmen beschäftigt sich mit Softwareentwicklung und Betreuung kleiner und großer Unternehmen. Mehr als 20 Mitarbeiter betreuen von Meschede aus Unternehmen mit Standorten auf der ganzen Welt.
Die hoch qualifizierten Mitarbeiter, Software-Ingenieure, Datenbank-Administratoren, Datenbank-Entwickler, Fachleute für PPS- und ERP-Systeme, verfügen über Erfahrungen auf verschiedensten technischen und wissenschaftlichen Gebieten, wie Automatisierungstechnik, Informationstechnik, Elektrotechnik und der Softwaretechnologie.
Die MEGLA GmbH

Das Team der Mescheder Softwareschmiede MEGLA während eines Betriebsausfluges in Braunkohletagebau

Das Team der Mescheder Softwareschmiede MEGLA während eines Betriebsausfluges in Braunkohletagebau

ist auch Ausbildungsbetrieb und bietet Möglichkeiten des dualen Studiums an.

Über Great Place to Work®

Great Place to Work® ist ein internationales Forschungs- und Beratungsinstitut, das Unternehmen aller Größen und Branchen in rund 50 Ländern weltweit bei der Entwicklung einer mitarbeiterorientierten und erfolgsfördernden Arbeitsplatzkultur unterstützt. Neben individuellen Analyse- und Beratungsleistungen zur Weiterentwicklung der Arbeitsplatzqualität und Arbeitgeberattraktivität ermittelt das Institut im Rahmen überregionaler, regionaler und branchenspezifischer Benchmark-Untersuchungen und Arbeitgeberwettbewerbe regelmäßig sehr gute Arbeitgeber und stellt diese der Öffentlichkeit vor. Das deutsche Great Place to Work® Institut wurde 2002 gegründet und beschäftigt am Standort Köln derzeit rund 80 Mitarbeiter. Weitere Informationen sind unter www.greatplacetowork.de verfügbar.

Deine Meinung ist uns wichtig

*