Ford Kruse in Bremke: Autohaus mit Tradtion

Print Friendly

DIE FORD-EXPERTEN AUS BREMKE

Ford Kruse, Sauerland, Woll

Ford Kruse, Bremke

Die Geschichte des Automobils ist eng mit dem Namen und der Marke Ford verbunden. Mit der Einführung der Fließbandproduktion im Jahr 1913 brachte Ford einen radikalen Umbruch in der neu entstehenden Autoindustrie. Heute ist Ford der fünftgrößte Autohersteller weltweit. Hier bei uns wird die Marke Ford durch das Autohaus Ford Kruse GmbH, direkt an der B 55 in Bremke gelegen, vertreten. 2010 haben die Brüder Jörg und Björn Kruse den Betrieb von ihrem Vater übernommen. Auf 14 Mitarbeiter ist die Belegschaft inzwischen angewachsen.

In der großen Ausstellungshalle bietet Ford Kruse ständig zwischen 50 und 60 Fahrzeuge an. Auf weitere über 1.000 Fahrzeuge bei den Großhändlern hat das Autohaus Zugriff, so dass die Kunden sich aus der großen Produktpalette von Ford ihren ganz speziellen Fiesta, Focus oder Mustang auswählen können. Ein starkes Standbein der beiden Kruse-Brüder ist die Vermarktung von Dienstfahrzeugen der Ford-Werke. Das sind Ford-Modelle aus anderen EU-Staaten und von Ford-Mitarbeitern. Und sollte einmal unter den angebotenen Ford-Modellen nicht das passende Fahrzeug für einen Kunden sein, vermittelt Ford Kruse gerne auch Fahrzeuge anderer Hersteller zu attraktiven Konditionen. Mittlerweile werden pro Jahr zwischen 500 und 600 Fahrzeuge verkauft.Unknown-2

Besonders im sportlichen Fahrzeugsegment verbuchen die Bremker Autohändler große Wachstumsraten. Neben den bekannteren Modellen Ford Fiesta ST und Focus ST wird seit 2015 auch der legendäre Ford Mustang angeboten. In diesem Jahr kommt der Ford Focus RS mit starken 350 PS und Allradantrieb dazu. Und auch
im Bereich der SUV-Fahrzeuge steht neben dem Ford Kuga der große Bruder Ford Edge vor der Markteinführung in Deutschland. Seit einigen Wochen kann der neue Ford Ranger in den Ausstellungshallen in Bremke begutachtet werden. Seit Januar wird das Ford-Kruse-Werkstattteam durch den zurückgekehrten Werkstattmeister Rudolf Gerhard verstärkt. Reparaturen aller Fabrikate, ein Reifen-Komplettservice sowie die Unfallinstandsetzung inklusive der aufwendigen Schadensabwicklung gehören zum bewährten Leistungsumfang bei Ford Kruse. Dreimal wöchentlich werden feste DEKRA-Abnahmen angeboten. Neben weiteren Leistungsangeboten wie Hagelschadenbeseitigung, der Fahrzeugaufbereitung, verschiedensten Karosseriearbeiten, individueller Folientechnik, Lackierarbeiten, Fahrzeug-Tuning, Oldtimerwartung und dem Ersatzteilservice sind der Austausch und die Instandsetzung von Autoglas im Leistungspaket bei Ford
Kruse in Bremke enthalten. (hh)

Anzeige Ford Cruse

Deine Meinung ist uns wichtig

*