Du bist was du isst

Print Friendly

Eigenes GemüseIm Alltagsstress vergessen wir oft auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung zu achten. Oft erwischen wir uns dabei, dass wir eine Ausrede für uns selbst suchen für unser verbesserbares Essverhalten.

Der Weg zur Gesundheit führt durch die Küche, nicht durch die Apotheke sagte einst Sebastian Kneipp. In der Lennemühle wird daher auf ausgesuchte Zutaten wert gelegt, was nicht bedeuten muss, dass man nicht auch mal einfach nur schlemmen kann. Regionalität spielt hierbei eine wichtige Rolle, je kürzer der Weg, desto frischer das Produkt. In den Sommermonaten ernten wir im eigenen Garten unser Gemüse und Obst – frei von jeglicher Chemie. Wildfleisch kommt aus den umliegenden Wäldern. Es entstehen immer wieder neue Kreationen, beim Sammeln von Wildkräutern.DSC02162 - Kopie Da wir wissen wollen was in unsrem Essen ist, bereiten wir alles komplett selber zu, ohne Zusätze, Farbstoffe und ohne Geschmacksverstärker. Das ist ein großer Vorteil im Umgang mit Allergikern, Veganern und Vegetariern.

Echtes Essen für Echte Menschen

Mehr Infos:

http://www.gasthaus-lennemuehle.de/

Deine Meinung ist uns wichtig

*