Ski und Rodel sehr gut – Skischulen geöffnet

Print Friendly

Weiterhin TOP-Wintersportbedingungen    

Winter AbfahrtDas Schmallenberger Sauerland lädt zu einem weiteren Wochenende mit bestem Winterwetter zu Skifahren und Wandern im Schnee ein. Die Investitionen in den letzten Jahren haben die alpinen Skigebiete im Schmallenberger Sauerland zu ebenso verlässlichen, wie attraktiven Zielen in Sachen Skiurlaub „nah bei“ gemacht. Denn abseits des Trubels in den Wintersporthochburgen kommen sie hier nach kurzer, stauloser Anreise schneller und öfter die Berge hinauf bzw. wieder hinunter. Die Skilifte haben ihre Pisten bestens präpariert und bieten ideale Bedingungen, um die eigene Carvingspur in den Schnee zu zeichnen.

Sportlich aktiv geht es zum Beispiel auf den Skihängen des Hunauliftes in Bödefeld, am Schwedenhang in Westfeld, am Höhenlift in Schmallenberg, am Skilift Schanze sowie an den Skihängen in Sellinghausen, Gellinghausen und am Rimberg zu. Für Freunde des Skilanglaufs sind klassische und Skating-Loipen im Skilanglaufzentrum Westfeld gespurt. Darüber hinaus ist auf der Rothaarloipe zwischen dem Rhein-Weser-Turm und Albrechtsplatz, auf der Hunau-Loipe sowie auf den Rundloipen rund um Schanze und Jagdhaus Langlauf möglich.

Ganz ohne Ski können Wanderfreunde die geräumten Winterwanderwege zu ausgiebigen Touren nutzen. Informationen dazu, welche Wege besonders gut zu laufen sind, erteilt die Gästeinformation in Schmallenberg.

Alle Infos zu Loipen, Winterwanderwegen, geöffneten Liften und Skischulen finden Sie online unter www.schmallenberger-sauerland.de/winter, unter www.wintersport-arena.de sowie telefonisch unter Tel. 02972 / 97400 bei der Gästeinformation Schmallenberger Sauerland.

Deine Meinung ist uns wichtig

*