Party für Paul

Print Friendly

Das Benefizkonzert „Musik sprechen lassen“

Von Ursel Schöne

Ein Musikevent der besonderen Art findet am 7. November in Berghausen statt: Unter dem Motto „Musik sprechen lassen“ wird ein Benefizkonzert veranstaltet – für den achtjährigen Paul aus Mailar.

hb-paul-fabri-1Paul hat Down-Syndrom und liebt Musik über alles. Seit einem Jahr geht er zur Musiktherapie und hat dadurch schon große Fortschritte in seiner Sprache gemacht. Um die Therapie weiter finanzieren zu können, haben seine Eltern nun das Konzert organisiert.

Natürlich sind auch alle Kinder herzlich eingeladen. Um 18 Uhr findet ein Martinszug statt. Paul freut sich über viele Besucher, die ihre Laternen mitbringen möchten!

Mit der Band „As bold as brass“, dem Jugendorchester und dem Musikverein Berghausen, dem Tambourcorps Schmallenberg, Markuz Wallach und Alex Tusch und Freunde verspricht der Abend auch ein musikalischer Erfolg zu werden. Jeder ist willkommen! Los geht es um 18 Uhr, der Eintritt ist frei.

Wer mehr über Paul erfahren möchte: Weiteres gibt es in der nächsten WOLL-Ausgabe!

Programm:

18.00 Uhr: Beginn und Martinszug

19.00 Uhr: Tambourcorps Schmallenberg, Musikverein Berghausen

20.00 Uhr: Markuz Wallach, Alex Tusch und Freunde

Ab 21.00 Uhr: Party mit „As bold as brass“

Schützenhalle Berghausen in Schmallenberg-Berghausen

Deine Meinung ist uns wichtig

*