Laurel & Hardy: Stummfilm-Konzert im Lichtwerk

Print Friendly
StanOlliLiberty-Filmmuseum41078_01a-aus++

Bild: Stiftung: Deutsche Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen

Schmallenberg darf sich auf eine Veranstaltung freuen, die in dieser Kombination in der Stadt noch nicht zu sehen bzw. zu hören war. Denn am Sonntag, dem 8. November, 19.00 Uhr, findet im Lichtwerk Schmallenberg und damit an authentischer Stelle ein „Stummfilm-Konzert“ statt.

Schmallenberger und Gäste, Konzert- und Kinobesucher, Freunde und Abonnenten der Kulturellen Vereinigung Schmallenberger Sauerland, Laurel & Hardy Fans, kurz Jung und Alt sowie Groß und Klein dürfen sich auf diese Veranstaltung freuen. Dabei wird der Pianist Stephan Graf von Bothmer unter dem Motto „So haben Sie Stummfilme noch nie gehört“ eine Auswahl der besten Stummfilme des legendären Komikerduos Stan Laurel und Oliver Hardy live musikalisch begleiten und Zuschauer bzw. Zuhörer gleichermaßen in seinen Bann ziehen.

 

Mit Musik untermalt

Filme und Einzelszenen werden so perfekt untermalt, dass dem Publikum in schwindelnder Höhe quasi die Luft wegbleibt und die Zerstörung eines Autos oder eines Hauses humorigen Schauer erzeugt, weil umwerfende Komik und kindliches Gemüt der beiden begnadeten Clowns durch die Musik gleichsam real werden.
Stephan Graf von Bothmer ist ausgebildeter Konzertmusiker und zugleich eingefleischter Cineast, der über 500 Stummfilme in seinem Programm hat, von den großen amerikanischen und europäischen Stummfilmklassikern bis hin zu von ihm neu bzw. wieder entdeckten und erstmals vertonten Werken.

Karten

Karten für diesen humorvollen und unterhaltsamen Kino- und Konzertabend sind ab sofort in den beiden Vorverkaufsstellen der Kulturellen Vereinigung, der Kur- und Freizeit GmbH in Schmallenberg und der Kurverwaltung in Bad Fredeburg sowie natürlich an der Abendkasse im Lichtwerk (Bahnhofstrasse 5a, Schmallenberg) zu bekommen.
Die Karten kosten 15,00 Euro im freien Verkauf, Gäste und Mitglieder der Kulturellen Vereinigung 13,00 Euro, Schüler/Studenten 7,00 Euro und Kinder (in Begleitung) 5,00 Euro.

 

Deine Meinung ist uns wichtig

*