Rock ´n´ Roll war woanders

Print Friendly

Lesung von Michael Martin mit Band

mmBei dieser lustigen Lesung, unterstützt von einer Life-Band, geht es um die Musikvernachlässigte Jugend der Siebziger in den Regenwäldern des Sauerlandes.

Die SGV-Abteilungen Arnsberg und Oeventrop bieten diesen Leckerbissen allen Nostalgikern an, die noch einmal in Erinnerungen an ihre Jugend in der Sauerländer Schlagerhölle, mit Frank Zander und Adamo, schwelgen möchten. Tatsächlich gab‘s die Rockmusik damals nur für 2 Stunden pro Woche auf zwei Sendern im Radio. Der Sauerländer Protagonist verbindet noch heute einige besonders hartnäckige
Ohrwürmer mit schrägen Geschichten und schrulligen Typen dieser Zeit. Aus dem neuen Buch von Michael Martin gibt es hier die besten Stories und Soundtracks dazu.

Erleben Sie diese Veranstaltung am Samstag, 31. Oktober 2015, um 19:30 im SGVJugendhof,
Hasenwinkel 4, 59821 Arnsberg. Der Einlass ist bereits ab 18:00 Uhr und
kostet 10 € pro Person im Vorverkauf und 12 € pro Person an der Abendkasse. Karten
gibt es, solange der Vorrat reicht.

Ab sofort startet der Vorverkauf der Eintrittskarten:
in Arnsberg
– Tinten Shop + PC Store Arnsberg, Gutenbergplatz 60
– Mörchen & Wahle, Moderne Bürotechnik, Klosterstraße 6
– SGV-Abteilung Arnsberg, Willy Verbanc  0151 50511114
– SGV-Abteilung Arnsberg, Klaus Peters  0171 7016035
in Oeventrop
– Zweirad Hülsmann, Kirschstraße 56
– Bäckerei Hahne, Glösinger Straße 26
– SGV-Abteilung Oeventrop, Willi Linn  02937 6007
– SGV-Abteilung Oeventrop, Klaus Schlotmann  02937 6673
Siehe: http://woll-onlineshop.de/Buecher-/RocknRoll-war-woanders

Geile Rockmusik gab’s pro Woche nur zwei Stunden auf den beiden Sendern, die ich am Arsch der Welt mit Ommas ollem Radio empfangen konnte. Dabei wohnte ich in den Siebzigern nicht mal in der Ostzone, sondern in einer Arbeitersiedlung mit in den
Regenwäldern des Sauerlands. Rock’n’Roll war woanders, zuhause gab’s nur Schlager. Von morgens bis abends, die volle Dröhnung von Adamo bis Frank Zander. Jeder sang mit, meine ganz bekloppte Mischpoke. Einige besonders hartnäckige Ohrwürmer verbinde ich heute noch mit den schrägen Geschichten und schrulligen Typen dieser Zeit. Mit dem Uschimagneten von Vetter Jürgen, mit dem Zauberschlumpf Onkel Hannes oder der heiß begehrten Tuppertante. In diesem Buch finden Sie die besten Stories und meine Soundtracks dazu.

Deine Meinung ist uns wichtig

*