Große Geburtstagsfeier im Gymnasium Schmallenberg

Print Friendly

indexgymDas Städtische Gymnasium begeht in diesem Jahr einen runden Geburtstag. Mit einem Schulfest und einem Schulball am 12. September 2015 möchte die Schulgemeinde diesen Anlass mit vielen Gästen feiern.
Vor 90 Jahren, im Jahr 1925, wurde erstmals im heutigen Stadtgebiet von Schmallenberg die Möglichkeit für eine höhere Schulbildung geboten, als am 23. April 1925 die Aufbauschule für Mädchen in Fredeburg an den Start ging. Sehr schnell wuchs die Schülerzahl, auch Jungen wurden aufgenommen und im Jahr 1937 bezog die Schule für 38 Jahre das Schulgebäude an der Wormbacher Straße. Aus der Aufbauschule wurde in den 1960er Jahren ein grundständiges Gymnasium, aus dem Staatlichen das Städtische Gymnasium Schmallenberg, das dann 1975 gemeinsam mit der Hauptschule in das neu erbaute Schulzentrum am Ende der Obringhauser Straße umzog. Knapp 3.500 junge Menschen aus Schmallenberg und der näheren Umgebung haben seit dem ersten Abitur im Jahr 1931 das Angebot genutzt und erfolgreich die Reifeprüfung bestanden.
Zur Feier des runden Geburtstages werden derzeit von Schülern, Eltern und Lehrern zwei Veranstaltungen vorbereitet, die am Samstag, dem 12. September stattfinden: Von 10 – 14 Uhr findet im Gebäude und auf dem Gelände der Schule ein Schulfest statt, am Abend ab 19 Uhr steigt dann ein festlicher Schulball in der Stadthalle Schmallenberg.
Beim vormittäglichen Schulfest erwartet die Besucher ein fröhliches Programm mit Sport und Spiel, Musik, Theater und Tanz. Bei Schulführungen können vor allem Ehemalige entdecken, wie sich „ihre“ Schule verändert hat, und für das leibliche Wohl ist ebenfalls bestens gesorgt.
Am Abend wird es dann in der Stadthalle auf verschiedene Weise unterhaltsam und köstlich.
Herzlich eingeladen zu beiden Veranstaltungen sind außer der Schulgemeinde mit Ehemaligen, Eltern Lehrern und Schülern alle, die sich mit dem Gymnasium verbunden fühlen.

Deine Meinung ist uns wichtig

*