Feierliches Konzert mit heimischen Solisten

Print Friendly
 Susanna Pflüger, Violoncello, gestaltet zusammen mit ihrer Schwester Theresia Pflüger, Violine und Ulrich Schauerte, Cembalo und Orgel, das Konzert am 16. August in der Pfarrkirche St. Peter und Paul, Wormbach

Susanna Pflüger, Violoncello, gestaltet zusammen mit ihrer Schwester Theresia Pflüger, Violine und Ulrich Schauerte, Cembalo und Orgel, das Konzert am 16. August in der Pfarrkirche St. Peter und Paul, Wormbach

Die heimischen Künstler Theresia Pflüger, Violine, Susanna Pflüger, Violoncello und Ulrich Schauerte am Cembalo und an der Orgel gestalten das Konzert am Sonntag  16. August  im Rahmen der 38. Wormbacher Sommerkonzerte. Zur Aufführung gelangen Werke von Krieger, Othmayr, Becker, Reuschel, Joh. Seb. Bach und Rheinberger. Das Konzert für Violine, Violoncello und Cembalo stellt schon seit Jahren einen der Höhepunkte im alljährlichen Konzertprogramm dar. Das Konzertbeginnt wie immer um 20:00 Uhr in der Pfarrkirche St. Peter und Paul in Schmallenberg-Wormbach. Weitere Infos und Platzreservierungen unter www.wormbacher-sommerkonzerte.de

Deine Meinung ist uns wichtig

*