Fit für die Soester Fehde

Print Friendly

Tourist Information Soest bietet Sonderführungen zur Soester Fehde an – in diesem Jahr erstmals auch speziell für Kinder

Fehde127443VAls „Vorbereitung“ für die nahende Soester Fehde bietet die Tourist Information Soest im Juli zwei Sonderführungen an.
Interessierte können sich während der Tour „Fit für die Soester Fehde“, die am Samstag, dem 18. Juli, an der Teichsmühle startet nicht nur über den historischen Hintergrund informieren sondern erhalten auch schon einmal einen Überblick über die wichtigsten Veranstaltungsorte sowie den ein oder anderen Insider-Tipp. Selbstverständlich ist während der 90minütigen Führung auch ein Abstecher in die Gräfte sowie ein Besuch der Kleiderschneiderei inklusive. Die Teilnahmegebühren für dieses Angebot liegen bei 5,00 Euro pro Person. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist für diese Führung eine telefonische Voranmeldung bei der Tourist Information unter der Telefonnummer 02921/66350050 notwendig.
Am Sonntag, dem 26. Juli, findet für Kinder im Grundschulalter erstmals auch eine „Zeitreise ins Mittelalter“ in mittelalterlichen Kostümen als Fehde Spezial statt. Hierbei schlüpfen die Kinder in Rollen von Persönlichkeiten aus der Fehdezeit und begeben sich gemeinsam mit dem Stadtschreiber Bartholomäus von der Lake auf die Spuren der Stadtgeschichte. Wie hat es sich gelebt zur Zeit der Fehde? Und welche Persönlichkeiten haben in der Soester Fehde eine Rolle gespielt? – auf diese und weitere Fragen finden die Kinder auf spielerische und spannende Weise Antworten und stellen sich an passenden historischen Orten in der Altstadt anhand von eigens hierfür erstellten Rollenkarten selber vor. Start für die Führung ist um 14.00 Uhr an der Tourist Information in der Teichsmühle, die Führungsdauer beträgt zwei Stunden inklusive An- und Ausziehen der Kostüme. Die Teilnahmegebühren je Kind betragen 5,00 Euro – Eltern gehen als Begleitperson kostenlos mit. Sehr gern können Eltern die Tour natürlich auch in ihrer eigenen historischen Gewandung begleiten! Aufgrund der begrenzten Anzahl an Kostümen ist auch für dieses Angebot eine Voranmeldung der Kinder bei der Tourist Information unter der Telefonnummer 02921 – 66350050 notwendig. Aus organisatorischen Gründen findet dieses Angebot erst ab einer Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen statt.

Deine Meinung ist uns wichtig

*