„Musikalische Früherziehung“ der Musikschule

Print Friendly

Neuer Kurs ab August 2015 – jetzt schnell anmelden!
musikschuleAlle Kinder sind musikalisch. Sie haben eine angeborene Fähigkeit zu Singen, zur rhythmischen Bewegung. Sie vermögen sich durch Klang und Bewegung auszudrücken. Je früher das Kind an die Musik herangeführt wird, um so nachhaltiger gelingt es, die von der Natur gegebene musikalische Veranlagung zu wecken und zu entwickeln. Daher möchte die Musikschule der Stadt Hemer auf diesem Wege für den neuen Kurs „Musikalische Früherziehung“ der Musikschule der Stadt Hemer Werbung machen. Der Kurs beginnt am Donnerstag, 20. August, um 8.30 Uhr in Raum 16/17 der Musikschule, Nelkenweg 5-7, am Sauerlandpark bei dem beliebten Fachlehrer Ewald Schlinkert mit einer Elterninfoveranstaltung.
Der Unterricht findet danach einmal wöchentlich jeweils donnerstags vormittags in der Musikschule der Stadt Hemer statt und dauert je nach Anmeldezahlen 60 oder 75 Minuten. Die Unterrichtsgebühr beträgt 21 Euro monatlich. Die interessant gestalteten Unterrichtsstunden vermitteln neben Spaß und Freude an der Musik vielfältige Lerninhalte aus sehr unterschiedlichen Bereichen.
Es wäre schön, wenn möglichst viele Hemeraner Eltern ihrem Kind solch einen Kurs ermöglichen würden.
Anmeldeformulare dafür gibt es im Sekretariat der Musikschule, oder einfach hier als Donwload. Zur persönlichen Beratung sind der Leiter der Musikschule, Martin Niedzwiecki, unter Tel. 02372/551-740 und die Sekretärin Stefanie Köster unter Tel. 02372/551-741 gern bereit. Außerdem erhalten die Eltern auch in den Hemeraner Kindergärten die Informationsmaterialien der Musikschule.

Deine Meinung ist uns wichtig

*