Bühnen frei

Print Friendly

Festival unter dem Titel „Bühnen frei – 1. Schmallenberger Theatertag“ am 3. Juni in der Stadthalle Schmallenberg

Theatertag_Programm_Seite_2 Vereine sowie Schülergruppen führen Auszüge ihrer Stücke an einem
zentralen Ort, der Stadthalle Schmallenberg, auf. Dabei verteilt
sich das Geschehen auf mehrere ungewöhnliche Bühnen:
im Zelt, im Foyer und im kleinen Saal.
Theatertag_Programm_Seite_1Eine Stärke der Region ist ihre vielfältige Theaterlandschaft.
Rundum engagieren sich Laien, Schulen und Vereine, für ein
lebendiges und vielseitiges Theater. Mit großem Engagement
und Witz werden abendfüllende Stücke intensiv geprobt und
mit Erfolg aufgeführt. Das Ziel des Theatertages ist, die Initiativen
zusammenzuführen und einen Einblick in ihre Arbeit
zu geben.
Über den Festivaltag verteilt präsentieren die verschiedenen
Theatergruppen etwa dreißigminütige Auszüge ihrer Inszenierungen.
Für das leibliche Wohl sorgt das Bistro LenneGold.
Dieser Festivaltag mit seinem Mix aus Präsentationen und Begegnung
wird vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend,
Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert.
Auch die Kulturstiftung des Bundes unterstützt mit dem
Fonds Soziokultur das Projekt in Schmallenberg.

Deine Meinung ist uns wichtig

*