Kräuterwanderung zur Walpurgisnacht

Print Friendly

Es heißt in der Nacht zum 01. Mai reiten die Hexen zum Brocken. In Lennestadt wandern alle Hexeninteressierten in dieser magischen Nacht (30. April 2015 ab 18.30 Uhr), rund um den Galileo-Park. 

DSC_1632

Es heißt in der Nacht zum 01. Mai reiten die Hexen zum Brocken. In Lennestadt wandern alle Hexeninteressierten in dieser magischen Nacht (30. April 2015 ab 18.30 Uhr), rund um den Galileo-Park.

Die Umweltpädagogin Anita Jung von der Natur-Erlebnis-Werkststatt in Lennestadt lädt zu einer besonderen Wanderung ein. Es werden Heilkräuter gesucht und ihre Wirkungen besprochen, Heilweine und andere Tinkturen gegen alle Weh-Wehchen probiert und altes Wissen über Hexenpflanzen, Aberglauben und Brauchtum vermittelt. Wir reisen gedanklich zurück in die Zeit der Hexenverbrennung im Sauerland.  Zum Abschluss dieser Wanderung gibt es eine den Körper erneuernden Suppe am Galileo-Park.

Zum Preis von 9 Euro lernen Sie viel über heimische Kräuter und deren Wirkung. Teilnahme nur mit Voranmeldung möglich.

Tickets unter: www.galileo-park.de oder 02721 6007710

Datum: 30. April 2015
Zeit: 18.30 Uhr
Ort: GALILEO-PARK
Kosten: 9 Euro (nur mit Voranmeldung)

Deine Meinung ist uns wichtig

*