„Gute Musik für einen guten Zweck“

Print Friendly
capo13

Auch die Band „Capo 13“ der Musikschule Attendorn ist beim Benefizkonzert am 25. April mit am Start

Die Musikschule der Hansestadt Attendorn lädt am Samstag, 25. April 2015, um 17 Uhr zu einem besonderen Konzert in das Foyer der Musikschule in die Wiesbadener Straße 10 ein. Das Konzert findet als Solidaritätsveranstaltung zugunsten von Flüchtlingen und Asylbewerbern in Attendorn statt.

Unter dem Motto „Gute Musik für einen guten Zweck“ gestalten die drei Popbands der Musikschule ein abwechslungsreiches Konzertprogramm. Gespielt werden aktuelle Pop- und Rocksongs in den Besetzungen E-Gitarre, E-Bass, Keyboard, Gesang, Bläser und Schlagzeug.

Mit dabei ist auch die im letzten Herbst im Rahmen des Wettbewerbs „Attendorner Band Casting“ zusammengestellte Nachwuchsband, die einen kurzen Ausschnitt aus ihrem bisher erarbeiteten Programm vorstellen wird. Das Konzertprogramm richtet sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Attendorns Bürgermeister Christian Pospischil freut sich auf das Konzert: „Attendorn wird weiterhin alles tun, um in Not geratenen Menschen zu helfen. Dazu gehört auch, dass die Integration der Flüchtlinge und Asylbewerber durch ein großes gesellschaftliches Engagement der Attendorner Bevölkerung mitgetragen und unterstützt wird. Ich halte es für eine tolle Idee, dass sich auch unsere Musikschule mit einem Konzert daran beteiligt.“

Der Eintritt ist frei. Am Ende der Veranstaltung wird jedoch um eine freiwillige Spende zugunsten der in Not geratenen Menschen gebeten.

 

Deine Meinung ist uns wichtig

*