10 Jahre Innovation days in Schmallenberg

Print Friendly

Innovation days von Transfluid feiern 10. Jubiläum
Experten diskutieren in Schmallenberg über die Zukunft der Rohrbearbeitung

Schmallenberg. Der Fortschritt lebt vom Austausch von Wissen. Treffender als Albert Einstein kann man nicht beschreiben, was sich auch die Transfluid Maschinenbau GmbH aus Überzeugung auf die Fahnen geschrieben hat. Mit seinen Innovation days bietet das Schmallenberger Unternehmen der Rohrbearbeitungsbranche bereits seit zehn Jahren ein Forum, um aus verschiedenen Blickwinkeln gemeinsam neue Perspektiven zu entwickeln. Auch zur Jubiläums-Veranstaltung trafen sich wieder zahlreiche Experten zwei Tage lang im Hotel Rimberg zum offenen Gedankenaustausch.

Pressebild_web„Für uns ist es selbstverständlich, ausgetretene Wege zu verlassen und unser Wissen zu teilen, um dadurch Standards neu zu definieren“, so Stefanie Flaeper, Geschäftsführerin bei Transfluid. „Dass sich unsere Wissensplattform mittlerweile fest etabliert hat und das Interesse von Jahr zu Jahr steigt, zeigt uns, dass gerade im Mittelstand der Bedarf hoch ist nach mehr Transparenz.“ Der besondere Mehrwert der Schmallenberger Innovationstage: In Referentenbeiträgen und Fachgesprächen bringt Transfluid als Initiator und Gastgeber gemeinsam mit weiteren renommierten Unternehmen Potenziale der Rohrumformtechnik praxisnah auf den Tisch.

Wertvolle Impulse und intensiver Austausch
Mit spannenden Vorträgen sorgten dieses Jahr neben Transfluid die Parker Hannifin GmbH als weltweit führender Hersteller in der Antriebs- und Steuerungstechnologie, die Lüdenscheider Voss Fluid GmbH und die international aktive Firma Metronor Messsysteme für wertvolle Impulse und richtungsweisende Diskussionen. Im Rahmen einer Betriebsbesichtigung nutzten die Teilnehmer außerdem die Gelegenheit, noch mehr Einblicke in die Praxis der Rohrbearbeitung zu erhalten. Dabei unterstrich Transfluid-Geschäftsführer Gerd Nöker, dass es neben dem Wissensaustausch gerade auch kundenorientierte Entwicklungen sind, die den Fortschritt vorantreiben. Denn um den steigenden Anforderungen in unterschiedlichsten Branchen gerecht zu werden, braucht es nachhaltige Lösungen, die passen. Das Fazit von 10 Jahren Innovation days: Man steht immer am Anfang und die Zukunft bleibt spannend. Transfluid freut sich schon jetzt auf das nächste Treffen im Sauerland.

transfluid Maschinenbau GmbH
Transfluid ist weltweit gefragter Partner für die Herstellung von Rohrbiegemaschinen und Rohrbearbeitungsmaschinen. Seit 1988 entwickelt Transfluid seine Technologien zur Rohrbearbeitung kundenorientiert weiter und bietet so maßgeschneiderte Lösungen – für den Anlagen- und Maschinenbau, die Automobil- und Energieindustrie, den Schiffsbau bis hin zu Herstellern medizinischer Geräte. Als weltbekannte Marke ist das Unternehmen aus Schmallenberg, Südwestfalen in Europa und mit seinem Tochterunternehmen in Asien vor Ort.
www.transfluid.de

Deine Meinung ist uns wichtig

*