Gisbert Baltes liest beim Sauerländer Literatur- und Lesetag

Print Friendly

Der WDR-Fernsehmoderator stellt sein Buch „Rheinland“ vor

Unknown-1WDR-Fernsehmoderator Gisbert Baltes hat spontan seine Lesung beim Sauerländer Literatur- und Lesetag am Samstag, 14. März, in Arpe, zugesagt. Er liest um 16.15 Uhr aus seinem Buch „Rheinland“ in Heumes Scheune. „Jede Jeck es anders“  ist das  Motto des Buches. Es handelt von Geselligkeit, Frohsinn und Demokratie und spiegelt die Lebensart der Rheinländer wieder.

Gisbert Baltes, im Sauerland geboren, ist Journalist, Moderator beim WDR-Fernsehen und Autor. Er lebt seit 25 Jahren im Rheinland.

Der Sauerländer Literatur- und Lesetag findet am Samstag, 14. März, in Heumes Scheune in Schmallenberg-Arpe statt. An diesem Tag dreht sich alles von 11 bis 18 Uhr um Sauerländer Kultur und Literatur. Unter anderem mit Lesungen, einer Buchausstellung unterschiedlicher Verlage und Autoren, Lichtbildvorträgen und Workshops zum Schreiben und Veröffentlichen von Büchern. Veranstaltungsort ist Heumes Scheune in Arpe. Der Eintritt ist frei.

Kurzinfo:
Sauerländer Literatur- und Lesetag
Wann: Samstag, 14. März, 11 bis 18 Uhr
Ort: Heumes Scheune, Schmallenberg-Arpe
Eintritt frei.

Deine Meinung ist uns wichtig

*