Bürgerfunk „Kultur an der Ruhr“ sendet weiter in 2015

Print Friendly

Am Sonntagabend, 11. Januar 2015, wird ab 19 Uhr auf den Frequenzen von Radio Sauerland der Bürgerfunk mit seiner Sendung „Kultur an der Ruhr“ und dem Moderator Bernd Schläger zu hören sein. Das 1stündige Kulturmagazin beschäftigt sich mit dem Kulturgeschehen im Sauerland. Dazu gehören Interviews mit Künstlern, ebenso wie Berichte über Konzerte oder andere Veranstaltungen. Das Kulturmagazin ist alle zwei Monate zu hören, jeweils um 19 Uhr im Bürgerfunk bei Radio Sauerland. Dank der freundlichen Unterstützung des wkm – werkkreis kultur meschede sind die Produktionskosten der nächsten Sendungen gesichert.

In der kommenden Sendung am Sonntag stehen u.a. folgende Themen auf dem Programm:

talya_solan300dpi

Foto: Talya Solan (albaKULTUR)

helena-fromm-4

Foto: Helena Fromm (Laura Boucsein)

– Präsentation der Theater-Werkstatt Remblinghausen
– Die Oeventroper Taekwondo-Sportlerin Helena Fromm gibt Auskunft über ihr 1. Buch.
– Franz-Josef Knipschild packt Januar-Gedichte aus.
– Romanbuchtipp: „Ein so junger Hund“ vom frischgebackenen französischen Nobelpreisträger Patrick Modiano.

Dazu gibt es jede Menge Veranstaltungshinweise aus dem Sauerland, u.a. Bonner Springmaus am 17.01. in der Stadthalle Meschede und die israelische Sängerin Talya Solan, 08.03. Bürgerzentrum Alte Synagoge Meschede.

„Kultur an der Ruhr“ wünscht schon jetzt allen Zuhörern viel Vergnügen!

Deine Meinung ist uns wichtig

*