Bürger fahren Bürger – 10 Jahre Bürgerbus in der Stadt Schmallenberg

Print Friendly
Meinolf Frigge absolvierte in zehn Jahren 372 Einsätze mit dem Bürgerbus Schmallenberg

Meinolf Frigge absolvierte in zehn Jahren 372 Einsätze mit dem Bürgerbus Schmallenberg. Dafür wurde er auf dem Festakt zum 10-jährigen Jubiläum besonders geehrt.

Meinolf Frigge zählt zu den Gründern des Bürgerbus-Vereins Schmallenberg. Er hat auch in dieser Zeit mit 372 Einsätzen die meisten Fahrten mit Begeisterung und Freunde für die Bürgerinnen und Bürger gemacht. Natürlich ehrenamtlich. Denn das ist das Prinzip der Bürgerbus-Bewegung, die vor zwölf Jahren auch in Schmallenberg heftig diskutiert wurde. Herbert Grobbel setzte sich damals an vorderster Front für die Anschaffung eines Bürgerbusses und der Gründung eines dafür notwenigen Vereins ein. Das Engagement zahlte sich aus. Am 2. Novoember 2004  hatte der Bürgerbus Schmallenberg dann seinen ersten Einsatz. Bis heute hat der Bürgerbus 550.000 km auf dem Buckel, es ist auch schon der zweite Bus. Und bis heute unfallfrei. Insgesamt 35 Fahrer waren bisher für den Bürgerbusverein tätig, aktuell sind 18 Fahrer aktiv. Damit der Bürgerbus auch in Zukunft nach dem Motto „Bürger fahren Bürger“ Tag für Tag einsatzfähig ist, werden weitere Fahrerinnen und Fahrer gesucht. Bisher hat noch keine Frau den Weg zu den Bürgerbusfahrern in Schmallenberg gefunden. In anderen Städten und Gemeinden ist das anders. Der Vorsitzende des Vereins Ulrich Henke hofft daher sehr, dass nach den ersten zehn erfolgreichen Jahren des Bürgerbusvereins Schmallenberg auch in Zukunft genügend ehrenamtliche Schmallenberginnen und Schmallenberger mitmachen, um das Mobilitätsangebot aufrecht erhalten zu können. In seiner Ansprache beim Festakt zum 10-jährigen Bestehen des Bürgerbus-Vereins Schmallenberg am Samstag im kleinen Saal der Stadthale sprach Ulrich Henke den Dank gegenüber der Stadt und den Parteien im Stadtrat aus, die die Bürgerbus-Initiative in all den Jahren wohlwollend unterstützt haben. Ein besonderer Dank galt dem verantwortlichen Mitarbeiter für den Bürgerbus bei der Stadt, Berthold Vogt. Zusammen mit Meinolf Frigge erhielt Berthold Vogt für seinen Einsatz  einen Blumenstrauß und ein Präsent überreicht.

Berthold Vogt (links) und Ulrich Frigge (Mitte) erhielten ein Präsent und einen Blumenstrauß überreicht.

Berthold Vogt (zweiter von links) und Ulrich Frigge (Mitte) erhielten ein Präsent und einen Blumenstrauß überreicht.

Den aktuellen Fahrplan und alle Serviceleistungen des Bürgerbusses Schmallenberg finden Sie unter www.buergerbus-schmallenberg.de

Deine Meinung ist uns wichtig

*