Gebürtiger Altenhundemer aus Mecklenburg im TREFF

Print Friendly

kulturTREFF Plakat 2014-10-07ab_page1_image1Am 7. Oktober begrüßt der kulturTREFFsauerland wie gewohnt im Foyer der Stadthalle Schmallenberg um 19.00 Uhr zwei Gäste aus Mecklenburg-Vorpommern. Johanna und Bertram Bednarczyk, die als „Die Kuppentiner“ unterwegs sind, stellen sich musikalisch und literarisch vor. Mit dem Buch „Cillys Schritte“ macht sich der in Altenhundem geborene Bertram auf die Suche nach seinen Wurzeln. Die Wege, die seine Mutter Cilly gegangen ist, führen uns nach Polen, ins Ruhrgebiet und zu uns ins Sauerland. Letzteres war Grund genug, das Ehepaar Bednarczyk in den TREFF einzuladen. Beide sind auch der Musik zugetan, erscheinen mit Instrument und lassen Melodien erklingen, die zu der Region ihrer Texte passen.
Weil die Lebensgeschichte und die Suche nach Vater, Bruder, Schwester einem Abenteuerroman gleicht, fand sich der Wieden Verlag bereit, „Cillys Schritte“ zu veröffentlichen.
Zu der Begegnung mit den Kuppentinern lädt der TREFF herzlich ein.

Deine Meinung ist uns wichtig

*