Night of Sounds – Sauerländer Musiker begeistern

Print Friendly

Reise durch die Welt der Musik

150 Musiker aus dem Sauerland auf der Bühne

Foto: Peter Beil

Foto: Peter Beil

Stücke aus Klassik, Popmusik, Operette, Musical oder Filmmusik. Ein abwechslungsreiches, musikalisches Programm wurde den eintausend Besuchern bei der „Night of Sounds“ gestern Abend in der Stadthalle Schmallenberg geboten. Unter der Leitung von Michael Nathen präsentierten die Junge Philharmonie Lennestadt, der Junge Chor Eslohe, der Frauenchor Aviva aus Lennestadt und der Männerchor Gaudium aus Lennestadt vom Medley verschiedener Abba Hits über das Halleluja aus dem Oratorium „Der Messias“ von Händel bis zum „Ungarischen Tanz Nr. 5“ von Brahms einen unvergesslichen Musikabend. 150 Profi-, Semiprofi- und Amateurmusiker aus dem Sauerland erreichten mit den harmonischen Stücken im Nu die Herzen der begeisterten Musikfreunde.

Gisbert Baltes moderierte die "Night of Sounds" Foto: Peter Beil

Gisbert Baltes moderierte die „Night of Sounds“
Foto: Peter Beil

Zum großen Unterhaltungswert des Abends trug ebenfalls Moderator Gisbert Baltes bei, der kurzweilig, witzig und herzhaft sauerländisch durch das Programm führte. Als bekennender WOLL-Fan begeisterte er mit lustigen Dönekes aus dem Sauerland die Zuhörer von Anfang bis Ende.

Hier einige Stimmungsbilder von einem schönen, unterhaltendem Musikerlebnis.

Alle Fotos von Peter Beil.

21konzert 20konzert 19konzert 18konzert 17konzert

13konzert 12konzert 11konzert 10konzert 09konzert 08konzert 07konzert 06konzert 05konzert 04konzert 01konzert 03konzert 02konzert

 

 

 

Deine Meinung ist uns wichtig

*