Hotelunterkunftsarten – Was ist eigentlich ein Boutique Hotel?

Print Friendly

Wer sich ein Zimmer in einem Hotel für eine oder mehrere Nächte buchen möchte, steht vor einer großen Auswahl an Unterkünften. Hotels gibt es in allen möglichen Ausrichtungen. Je nach Vorliebe kann ein Sporthotel, Wellnesshotel, Luxushotel und vieles mehr gebucht werden. Eine weitere Variante ist ein Boutique Hotel. Aber was ist das eigentlich? Worin unterscheidet es sich von anderen Hotelarten? Der Begriff Boutique erinnert zunächst sicher eher an ein Geschäft als an einen Schlafplatz. Die Ähnlichkeit ist nichtsdestoweniger vorhanden. Anders als große Hotelanlagen mit mehreren hundert Zimmern, besticht ein Boutique Hotel vor allem durch eine familiäre Atmosphäre. Die Zimmeranzahl liegt in der Regel bei unter hundert, sodass Gäste sich in einer besonders gemütlichen und ruhigen Umgebung niederlassen können. Oftmals werden die Unterkünfte vom Inhaber selbst geführt, welcher nicht selten auch gern den persönlichen Kontakt zu seinen Gästen sucht. Jeder, der besonders charmant übernachten möchte und dabei großen Wert auf eine persönliche Betreuung legt, ist mit einem Boutique Hotel besonders gut beraten.

Welche Ausstattung haben Boutique Hotels zu bieten?

luxushotel-zimmer-624x406Wie bei allen anderen Hotelarten auch, können Boutique Hotels in unzähligen Ausstattungsklassen gebucht werden. In der Regel handelt es sich dabei aber um Unterkünfte aus dem höherpreisigen Segment, da die Einrichtung oftmals durch ein ausgeklügeltes Designkonzept inklusive hochwertiger Einrichtung besticht. Die Zimmer sind meist besonders liebevoll mit vielen Details eingerichtet. Allerdings darf das Boutique Hotel nicht mit einem Designhotel verwechselt werden, auch, wenn eine gewisse Ähnlichkeit besteht. Urlauber, die besonders großen Wert auf viel Ruhe legen, sind hier genau richtig, da aufgrund der geringen Zimmeranzahl nur wenige Gäste anwesend sind. Unter anderem kann deswegen ein besonders individueller Service geboten werden, bei dem auf einzelne Kundenwünsche sehr viel Rücksicht genommen werden kann. Oftmals bieten Boutique Hotels hauseigene Restaurants sowie Wellnessbereiche, in denen es sich die Gäste richtig gut gehen lassen können.

Boutique Hotels gibt es fast überall

Wer sich gern ein Boutique Hotel buchen möchte, muss sich bei der Wahl des Reisezieles nicht einschränken, da es fast über all Unterkünfte dieser Art gibt. Insbesondere in bekannten Metropolen wie Paris, London oder Wien gewinnen sie immer mehr an Beliebtheit und stellen eine familiäre Alternative zu großen Hotelketten dar. Viele Urlauber schätzen die persönliche Atmosphäre und genießen es, den Urlaubsort ein bisschen mehr aus den Augen der Einheimischen genießen zu können. Sie geben dem Urlaub in Italien, Spanien, Russland, Frankreich, Belgien und vielen weiteren tollen Ländern eine besonders individuelle Note. Aber auch in Deutschland gibt es hervorragende Boutique Hotels, die das Blog hotelblogging.de detaillierter vorstellt.

Deine Meinung ist uns wichtig

*