Naturdorf mit Flair

Print Friendly
Das Orgateam von "Bödefeld delikat" Foto: Peter Beil

Das Orgateam von „Bödefeld delikat“
Foto: Peter Beil

Alljährlich zeigen die Bewohner des Naturdorfes Bödefeld ihren Gästen und den Einheimischen, was sie so auf die Beine stellen können. „Bödefeld delikat“ heißt das kulinarische und unterhaltsame Programm von Freitag bis Sonntag. An diesem Wochenende war es wieder soweit. Bürgermeister Bernhard Halbe eröffnete am Freitag zusammen mit den Organisatoren und Verantworlichen aus Bödefeld das dreitägige Dorffest. Neben dem kulinarischen Angebot der Bödefelder Gastronomie lohnt sich ein Besuch der zahlreichen Verkaufsstände heimischer Aussteller, die regionale Produkte und Kunsthandwerk präsentieren. WOLL ist wie in den Jahren zuvor ebenfalls mit einem Verkaufsstand vertreten. Am Samstag war WOLL-Autor Reiner Hänsch zu Gast und stellte auf der Bühne seine beiden Bücher „Rotzverdammi“ und „Die Faxen dicke!“ vor. Mit der Sauerlandhymne „Sauerland – mein Herz schlägt für das Sauerland“ endete die kleine Bühnenschau.IMG_1528

Weitere Infos über Bödefeld gibt es hier:

 

Nachfolgend noch ein paar Eindrücke von „Bödefeld delikat“.

 

IMG_1524 IMG_1519 IMG_1511 IMG_1509 IMG_1517

Deine Meinung ist uns wichtig

*