Da kann ich ganz viel machen, woll!

Print Friendly

Mit allen Sinnen

_MG_1184Der heutige Freitag ist beim Sozialwerk St. Georg in Schmallenberg ein Aktionstag mit dem Titel „Mit allen Sinnen“, an dem sich Bürger mit und ohne Behinderung, jeden Alters und aus unterschiedlichen sozialen Lebenssituationen begegnen. Ganz zentral im Zentrum von Schmallenberg, in und um die Stadthalle, das Holz- und Touristikzentrum und die Alexenanderkirche sprechen verschiedene Attraktionen und Angebote alle Sinne an und geben die Gelegenheit soziale Kontakte zu knüpfen. Wie die Verantwortlichen beim Sozialwerk St. Georg wünschen, soll der Tag als öffentlichkeitswirksame Aktion das Miteinander und die Begegnung (immer wieder wird in diesem Zusammenhang der Begriff Inklusion gebraucht, den wir von WOLL aber für irreführend halten) der Menschen aus unterschiedlichen sozialen Situationen in der Stadt Schmallenberg und Umgebung in das Bewusstsein aller Bürgerinnen und Bürger rücken._MG_1182

Im gesamten Stadtgebiet von Schmallenberg leben und arbeiten fast eintausend Menschen, das sind zum einen die Mitarbeiter beim Sozialwerk St. Georg und zum anderen die Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen, für die Gemeinschaft und die Begegnung mit den übrigen Bürgerinnen und Bürgern der Stadt außerordentlich wichtig sind und ein Teil ihrer ganz persönlichen Lebensqualität darstellt.

_MG_1175Mitarbeiter des Sozialswerks St. Georg organisieren und betreuen heute diverse Mitmachaktionen und Workshops. Menschen mit unterschiedlichen Assizenzbedarfen (geistige, körperliche und psychische Behinderung) sind genauso wie ander Bürger und Bürgerinnen des Stadtgebietes am Bühnenprogramm, den einzelnen Aktionen und Workshops beteiligt. Örtliche Unternehmen, Veranstalter, Schulen, andere soziale Einrichtungen und Privatpersonen beteiligen sich an diesem Tag und wirken mit.

Nach der Eröffnung um 13:00 Uhr zeigte der „Lenning-Chor“ des Sozailwerkes wieviel Freude und Spaß zum Beispiel das gemeinsame Singen bringen kann. „Schön ist es auf der Welt zu sein!“ schalte es erzlich und begeisternd in der Stadthalle Schmallenberg. An den verschiedenen Ständen und auf denAktionsflächen in der Stadthalle, im Holz- und Touristikezntrum und in der Pfarrkirche St. Alexander können sich noch bis 18:00 Uhr solche und andere Begegnungen erreignen. „Da kann ich ganz viel machen, wol!“ ist daher das Motto. Und das finden wir richtig gut, woll!_MG_1189

 

Deine Meinung ist uns wichtig

*