Meisterkurs für Gesang

Print Friendly

Vom 17. bis 27. August 2014 lädt das Begegnungs- und Kulturzentrum Kloster Bredelar zum dritten Mal Musikbegeisterte jeden Alters, jeder Ausbildungsstufe und jeder Nationalität zur lebendigen musikalischen Begegnung mit Gleichgesinnten ein. Unter der Schirmherrschaft von Landrat Dr. Karl Schneider erhalten 10 Tage lang 12 Sängerinnen und Sänger die Gelegenheit von der großen Erfahrung des Dozenten Prof. Uwe Heilmann zu profitieren und den Weg zum eigenen Klangideal zu finden. Auf die Frage, warum er eigens aus Japan ins Sauerland anreist, schwärmt Uwe Heilmann: „Ich habe immer noch eine große Verbindung zu meiner Heimat und das Kloster Bredelar hat eine unvergleichliche Atmosphäre mit den großzügigen Seminarräumen. Dazu ist die ruhige und entspannende Lage in der schönen Landschaft ein optimaler Rahmen für intensive Arbeit und künstlerische Weiterentwicklung. Ich komme immer gerne wieder, denn es ist ein meisterlicher Ort für meisterliche Musik.“ Geschäftsführerin Marita Veith freut dieses Lob ganz besonders „wir sind sehr stolz darauf, das Startenor Uwe Heilmann, der auf den großen Bühnen dieser Welt vor allem als Mozartinterpret gestanden hat, sich in unserem Haus so wohl fühlt. Wir freuen uns sehr auf ihn und seine Meisterschüler.“

Foto SeidemannDen BesucherInnen bietet sich in diesem Jahr – bis auf ein „altbekanntes Gesicht“ – ein fast völlig neuer Teilnehmerkreis und somit ein neues Programm. Eine junge Sängerin aus Marsberg-Giershagen ist dabei, die Mitglied des Kammerchors Marsberg ist und noch am Anfang ihrer Karriere steht. Weiterhin werden uns einige japanische SchülerInnen von Prof. Uwe Heilmann mit ihren Stimmen erfreuen.

Im Rahmen des Meisterkurses finden zwei öffentliche Konzerte statt:

Gemeinsam mit dem Kammerchor Marsberg, unter der Leitung von Torsten Seidemann, wird Uwe Heilmann im Rahmen einer Geistlichen Soiree am 23.08.2014, 19.30 Uhr die Johannes-Passion von Schütz singen. Im Anschluss wird eine Auswahl der Meisterschüler geistliche Stücke zum Besten geben. „Ich freue mich sehr auf dieses Konzert und die Zusammenarbeit mit dem Kammerchor Marsberg.“ so Uwe Heilmann „Das wird ein ganz besonderer, besinnlicher Abend voller zauberhafter Musik.“ Eintrittskarten zum Preis 20 € sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich. (Abendkasse 22 €). Einlass ist ab 19 Uhr, freie Platzwahl.

Feierlich beendet wird der Meisterkurs mit einem Galakonzert am 27.08.014 um 19.30 Uhr im Festsaal des BeKuZ. Wer diese Veranstaltung in den letzten beiden Jahren erleben durfte weiß, dass die Zuhörer sich auf ein musikalisches Programm freuen können, dass die höchsten Erwartungen an Gesangskunst erfüllt. Die besondere Atmosphäre des Festsaals macht die Stars des Abends hautnah erfahrbar. Die Musikfolge des Konzerts wird von den TeilnehmerInnen erst während des Kurses zusammengestellt und verspricht ein breites Repertoire großer Komponisten. Lassen Sie sich von wundervollen Stimmen in die Klassikwelt entführen und erleben Sie einen unvergesslichen Abend. Eintrittskarten zum Preis 20 € sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich. (Abendkasse 22 €). Einlass ist ab 19 Uhr, freie Platzwahl.

Die Premierenfeier nach dem Galakonzert schließt den Meisterkurs 2014 ab. Hier bietet sich bei einem Imbiss die Möglichkeit zum Gespräch mit den Künstlern und zum Erfahrungsaustausch. Der Besuch ist nur mit Voranmeldung möglich, Karten zum Preis von 8 € sind ebenfalls ab sofort erhältlich.

Für alle Gesang- und Opernbegeisterte sind die öffentlichen Unterrichtssequenzen sicher ein Highlight. Sie finden statt täglich von 11 bis 14 Uhr und von 14.30 bis 18.30 Uhr. Gegen eine kleine Tagesgebühr sind Zuhörer vormittags zu jeder vollen Stunde und nachmittags zu jeder halben Stunde herzlich willkommen. (An folgenden

Terminen findet kein Unterricht statt: 23.8. und 27.8.2014 nachmittags, 20.08.2014 ganztätig).

„Wir sind wieder sehr gespannt auf den Meisterkurs 2014“ so Geschäftsführerin Marita Veith „ und freuen uns auf viele Besucher. In diesem Zusammenhang möchten wir uns ganz herzlich bei unseren Sponsoren bedanken. Neben einigen privaten Unterstützern, die nicht genannt werden möchten sind dies insbesondere die Westheimer Brauerei sowie Herr Rechtsanwalt Reinhold Otto von der Kanzlei Dr. Kloke und Kollegen, die mit ihrer Unterstützung und ihren Spenden sehr zum Gelingen dieser Veranstaltung beitragen.“

 

Tickets für alle Veranstaltungen sind erhältlich bei:

Volksbank Marsberg-Bredelar, Telefon (02991) 560

Raum und Zeit GbR Marsberg, Telefon (02992) 65 55 77

Weinhaus Starke Brilon, Telefon (02961) 74 32 59

Weitere Informationen zum Kurs und zu Uwe Heilmann finden Sie im Internet unter: www.meisterkurs-kloster-bredelar.de.

Deine Meinung ist uns wichtig

*