Pilgerwege im Sauerland – Wallfahrt nach Werl

Print Friendly
IMG_0994„Der Brauch, als frommer Pilger allein oder in Gemeinschaft bestimmte Orte oder Kultgegenstände aufzusuchen, ist so alt wie die Kulturgeschichte der Menschheit und in allen Religionen bekannt…“ So ist es nachzulesen im dritten Band der „Geschichte des Erzbistums Paderborn“, die 1997 unter der Federführung von Prof. Dr. Hans Jürgen Brandt und Prof. Dr. Kalr Hengst, einem aktiven Pilger, erschien. Doch wer hätte noch vor enigen Jahren gedacht, dass Pilgern und Wallfahrten eine solche Renaissance erleben würden.
Nicht nur die fernen Ziele wie Santiago de Compostela im Nordosten Spaniens, Rom oder das Heilige Land sind Anlaufpunkte von Fußpilgern. Auch die kleinen und großen Wallfahrtsorte in unserer Heimat als Stätten einer beonderen Gotteserfahrung erhalten auf einmal wieder Interesse und erneute Wertschätzung. Dazu gehört auch Werl.

Vorwort aus dem neuen Buch „Viae Peregrini – Wege des Pilgers durch Südwestfalen zur Madonna von Werl.

Das Buch kann hier bezogen werden: WOLL-Onlineshop

Bereits zur 31. Pilgerwallfahrt waren von Freitag bis Sonntag die Pilger aus dem kleine Dörfchen Arpe über eine Strecke von insgesamt 71 km unterwegs. Über 50 Pilger von 8 bis 80 Jahren trafen dann am Samstag, pünktlich um 16:00 Uhr in der Fußgängerzone von Werl ein. Eine kurzer, feierlicher Marsch durch die Fußgängerzone und dann der mit Glockengeläut und Orgelmusik begleitete Einzug in dei Basilika zum Gnadenbild der Muttergottes von Werl.

Die Eindrücke einer Wallfahrt kann man schlecht erzählen, man muss es selbst miterleben. Wer die Wallfahrtsstrecken im Sauerland kennenlernen möchte, findet in dem Buch alle erforderlichen Hinweise und Wegbeschreibungen.

Nachfolgend einige Eindrücke von der Wallfahrtsgruppe aus Arpe vom Samstag, 5. Juli. Abmarsch morgens um 6:00 Uhr in Westenfeld, Zwischenstationen in Wennigloh und Hüsten. Dazu noch eine Rast auf dem Fürstenberg und auf dem Bauernhof Rüsse, kurz vor Werl.

IMG_1027 IMG_1021 IMG_1011 IMG_1010 IMG_1008 IMG_1006 IMG_1005 IMG_1001 IMG_0998 IMG_0997 IMG_0996 IMG_0994 IMG_0991 IMG_0989 IMG_0988 IMG_0986 IMG_0984 IMG_0982 IMG_0979 IMG_0978 IMG_0976 IMG_0975 IMG_0972

 

Deine Meinung ist uns wichtig

*