Zertifikatsverleihung mit Prinz Asfa-Wossen Asserate

Print Friendly

Zur Zertifikatsverleihung am komenden Dienstag in der Abtei Königsmünster erwartet die Oberstofenakakdemie als Festredner den Großneffen des letzten äthiopischen Kaisers Haile Selassie, seine kaiserliche Hoheit Prinz Dr. Asfa-Wossen Asserate.

Der Großneffe des letzten äthiopischen Kaisers Haile Selassie wird um 19 Uhr in der Aula des Gymnasiums der Benediktiner die Zertifikate übergeben. Nach der Diskussion mit den jungen Leuten aus der Region wird sich beim „Get together“ in lockerer Runde die Möglichkeit für Gespräche und Nachfragen geben

asserateAls Unternehmensberater zu Afrika und dem Nahen Osten, politischer Analyst und Bestsellerautor („Manieren“) wird Dr. Asfa Wossen Asserate kompetente Antworten auf Lebensfragen geben können, die gerade an der Akademie in Meschede eine große Rolle spielen.

Als weiterer interessanter Programmpunkt wird von der Spitze der Südwestfalenagentur am 24. Juni eine Bilanz der „Regionale Südwestfalen“ gezogen. Die Oberstufenakademie ist stolz darauf, dass ihre über zehnjährige Arbeit mit zukunftsorientierten Schülern aus der Region mit der Vergabe des dritten Sterns für das Projekt „Schule-Zukunft -Wirtschaft“ ausgezechnet wurde.

Für die öffentliche Veranstaltung in der Aula des Gymnasiums ist eine gesonderte Anmeldung interessierter Gäste erforderlich
(oberstufenakademie@koenigsmuenster.de oder T. 0 291 . 299 52 10).

 

Deine Meinung ist uns wichtig

*