Camping-Ausstellung im Museum Holthausen eröffnet

Print Friendly

„Campingkult(ur). Sehnsucht nach Freiheit, Licht und Luft“
Wanderausstellung im Holthauser Museum

SAMSUNG CSCMitten im Frühling, wo die Natur erwacht und die Urlaubsvorbereitungen auf Hochtouren laufen, wurde im Schieferbergbau- und Heimatmuseum Holthausen eine Wanderausstellung besonderer Art eröffnet. In Begleitung des MGV „Einigkeit“ Holthausen/Huxel konnte der Museumsverein die Initiatoren der Ausstellung sowie einige interessierte Gäste begrüßen.SAMSUNG CSC
Rund um das Thema „Camping“ geht es bei der Ausstellung und vielleicht kommt dabei manch einem die Idee, den nächsten Urlaub mal wieder auf einem Campingplatz zu verbringen – naturverbunden und unabhängig.
Ob Naherholung, Atlantikurlaub oder Italienrundreise: Wer mit Zelt, Wohnwagen oder Reisemobil unterwegs ist, will nicht einfach nur Urlaub machen. Camping bedeutet Unabhängigkeit, Naturverbundenheit und Selbstbestimmtheit. Diesem besonderen Lebensgefühl geht die Wanderausstellung „Campingkult(ur). Sehnsucht nach Freiheit, Licht und Luft“ des Landschaftsverbandes Westfalen Lippe (LWL) auf den Grund.
SAMSUNG CSCDas moderne Camping ist das Ergebnis einer mehr als 150-jährigen Entwicklungsgeschichte und gehört heute zu den beliebtesten Reiseformen. Im Laufe der Jahre gewann auch das Naherholungscamping an Beliebtheit und brachte die ersten Dauercamper hervor.
In fast jedem Fotoalbum sind sie zu finden: Urlaubsaufnahmen, längst vergessene Schnappschüsse und sorgsam inszenierte Aufnahmen, eingeklebt und akribisch beschriftet. Sie zeugen von den ersten Urlauben im Zelt ohne Eltern, unbeschwerten Ferienlagern, warmen Sommernächten am Lagerfeuer und abenteuerliche Fahrten mit dem Wohnwagen oder Reisemobil. Anhand privater Erinnerungen und verschiedener Objekte gewährt die Ausstellung tiefe Einblicke in alle Facetten dieser populären Reiseform.
Zu sehen sind aber auch andere passende Objekte wie Werbeprospekte, Gaskocher, Geschirr, Kühlboxen, Picknickkoffer, Sonnenschirme, Dias und Filme. Sie alle illustrieren den Campingalltag. Die Objekte stammen zum Großteil von Privatleihgebern aus Westfalen-Lippe.SAMSUNG CSC

In Deutschland gibt es heute 2800 Campingplätze, über 300 davon allein in NRW.

SAMSUNG CSC

 

Die Ausstellung ist bis zum 22. Juni 2014 zu den gewohnten Öffnungszeiten zu sehen.
Mittwochs, freitags und samstags von 14-17 Uhr, sonntags von 10-13 Uhr.

Deine Meinung ist uns wichtig

*