„Stabat Mater“ – ein Konzerterlebnis mit besonderem musikalischem Flair

Print Friendly

SAMSUNG CSCMit „Standing Ovations“ wurden sie belohnt, die Klassikstars des MAKSi Akademie Orchesters.

 

In der großen Maschinenhalle des DampfLandLeute Museums Eslohe verzauberten sie die etwa 150 Gäste und entführten unter dem Dirigat von Maurizio Quaremba in ein musikalisches Erlebnis mit besonderem Flair.SAMSUNG CSC

 

Neben dem Konzert für Flöte und Streicher von Johann Sebastian Bach mit der Solistin Ursula Keller (Querflöte) war das Hauptwerk des Konzertabends das Werk Pergolesis „Stabat Mater“.

 

SAMSUNG CSCDie Sopranistin Valentina Bilancione und die Altistin Maria Lucia Caruso sorgten für Gänsehaut-Feeling, als sie in der besonderen Akustik inmitten der Dampfmaschinen an die Leidensgeschichte Christi erinnerten. „Stabat Mater hat den gleichen Stellenwert wie in Deutschland die Matthäus Passion“, erklärte Maurizio Quaremba.

 

Stabat Mater ist ein mittelalterliches Gedicht, das die Mutter Jesu in ihrem Schmerz um den Gekreuzigten SAMSUNG CSCbesingt. Beeindruckend waren die klaren, ergreifenden Stimmlagen ebenso wie die Präzision, mit der die Musiker dieses Konzert erlebbar machten.

 SAMSUNG CSC

 

Deine Meinung ist uns wichtig

*