2. Ausbildungs- und Jobmesse in Schmallenberg wurde gut besucht

Print Friendly

Eine bunte Mischung heimischer Branchen präsentierte sich am Wochenende auf der 2. Ausbildungs- und Jobmesse in der Schmallenberger Stadthalle.

Veranstaltet wurde die Messe vom Team der Wirtschaftsförderung Schmallenberg gemeinsam mit dem Arbeitskreis Fokus Schule + Wirtschaft.

Über 60 Betriebe aus Schmallenberg und Umgebung luden an 40 Ständen ein und informierten über Ausbildung und Tätigkeitsfeld ihres Unternehmens.

Besonders attraktiv waren auch die vielen Mitmach-Aktionen an den Ständen.

 

Etwa 1.500 Besucher waren es insgesamt, die die Messe besuchten. Am Freitag waren viele Schulklassen gekommen, die sich teils gezielt bei den entsprechenden Betrieben erkundigten, teils aber auch allgemein ein Bild über die verschiedenen Möglichkeiten hier in der Region machten. „Die Schulklassen waren sehr gut vorbereitet und die Aussteller konnten viele persönliche Gespräche führen“, resümierte SUZ-Geschäftsführer Gernot Miller.

Aber auch am Samstag freuten sich die Verantwortlichen über viele Interessierte.

 

Der 3. Ausbildungsmesse im Jahr 2016 steht also nichts im Weg.

Deine Meinung ist uns wichtig

*