Internationales Spitzenensemble im Kloster Grafschaft

Print Friendly

Im Rahmen der Kammermusikreihe der Kulturellen Vereinigung Schmallenberger Sauerland e.V. findet am Sonntag, 23. Februar 2014 um 16.30 Uhr wieder ein Konzert im historischen Kreuzgang des Kloster Grafschaft statt.

Dieser Aufführungsort wird von Künstlern und Publikum gleichermaßen für sein Ambiente und seine Akustik gelobt.

Faust QuartettAuch dieses Kreuzgang-Konzert wird wieder von einem bekannten, international konzertierenden sowie von Fachwelt und Publikum hoch gelobten Ensemble bestritten, dem Faust-Quartett, dessen Namensgebung sich nicht zufällig an Goethe orientiert.

Das Ensemble wurde 1996 gegründet und konnte sich in der nationalen und internationalen Kammermusik- und Quartettszene sehr schnell einen Namen machen.

Die vier Musikerinnen, allesamt hervorragende Solistinnen, widmen sich nicht nur der klassischen Kammermusikliteratur, sondern sie suchen auch den Kontakt zu modernen Komponisten und deren Werken wie auch den Dialog mit der traditionellen Volksmusik verschiedener Länder.

Im Kloster Grafschaft werden sie mit dem Programm „Lob der Ewigkeit“ zu hören sein, das mit Bedacht und mit Blick auf den Aufführungsort ausgewählt wurde.

Folgerichtig beinhaltet es Werke von Johann Sebastian Bach, daneben von Ludwig van Beethoven und Franz Schubert sowie von Edvard Grieg und Giacomo Puccini. Kammermusikfreunde und Freunde des Klosters Grafschaft können sich auf einen großen Konzertnachmittag freuen.

Karten für diese Veranstaltung, die von der Volksbank Bigge-Lenne eG unterstützt wird, sind an den üblichen Vorverkaufsstellen der Kulturellen Vereinigung, der Kur- und Freizeit GmbH in Schmallenberg, der Kurverwaltung in Bad Fredeburg und selbstverständlich auch an der Abendkasse zu bekommen.

Interessenten, die an der Fahrt zum Musical „Jesus Christ Superstar“ im theaterhagen am 06. April 2014 im theaterhagen teilnehmen möchten, werden gebeten, sich bis zum 7. Februar 2014 unter der Tel.Nr. 02972/980-100 anzumelden.

Abfahrtszeit und Abfahrtsort werden den angemeldeten Teilnehmern dann rechtzeitig mitgeteilt.

Weiterführende Informationen finden Sie auf der Webseite www.kulturelle-vereinigung.de.

 

Deine Meinung ist uns wichtig

*