Glasklare Tatsachen – KulturTREFFsauerland begrüßt das neue Jahr

Print Friendly

Am 4. Februar öffnet das Foyer der Stadthalle Schmallenberg um 19.00 Uhr wieder seine Pforten für die erste Veranstaltung des TREFFS im neuen Jahr.

2014-02-04 Hobby-GlaskunstDer Saalhauser Hobbykünstler Friedrich Gniffke wird die Besucher im wahrsten Sinne des Wortes mit glasklaren Tatsachen konfrontieren. Das Material seiner Kunst ist nämlich das Glas.

Welch phantastische Kunstwerke die Liebe und das Talent fürs Handwerkliche hervorbringen können, welche Techniken und Handgriffe erforderlich sind, um aus Einzelteilen ein Ganzes zu machen, wird der interessierte Besucher erfahren und darüber staunen.

Wer also Freude und Lust verspürt, Genaueres über den Rohstoff Glas und seine kunstvolle Bearbeitung zu erfahren, ist herzlich eingeladen. Der Besucher dieser Veranstaltung erwirbt mit seinem Kommen zugleich einen freien Eintritt in die Werkstatt des Hobbykünstlers Friedrich Gniffke am Freitag nach der TREFF-Veranstaltung.

Deine Meinung ist uns wichtig

*