Erinnerungen

Print Friendly
Wilzenberkapelle im Schnee

Wilzenberkapelle im Schnee

Zur Jahreswende 1980/81 hielt unser beliebter Pastor Wolfgang Rademacher auf dem Wilzenberg einen Gottesdienst. Die letzte halbe Stunde des alten Jahres haben wir schweigend auf das Neue gewartet. Die Stille wurde um Mitternacht von den Glocken der umliegenden Dorfkirchen durchbrochen. Solche Erlebnisse sind Sternstunden des Lebens. Nie wieder haben wir so eine tiefe Andacht erlebt. Glücklich, und ein wenig müde stampften wir durch den Schnee nach Hause!

Spuren im Schnee

Spuren im Schnee

(Erinnerungen von Jürgen und Angelika Schlöter – in einem Weihnachts- und Neujahrsgruß an die WOLL-Redaktion)

Deine Meinung ist uns wichtig

*