Fleckenberger Sound Projekt begeistert beim Weihnachtskonzert

Print Friendly

Vor ausverkauftem Haus veranstaltete das „Fleckenberger Sound Projekt“ am 08. Dezember ein Weihnachtskonzert in der Schützenhalle Fleckenberg. Als Gäste hatte sich der Chor das „Tobias Schütte Jazz Orchester“ und den neu gegründeten Kinderchor „Fleckenberger Sound Kids“ eingeladen. Mit einer abwechslungsreichen Mischung aus weltlichen Titeln, sowie klassischen und modernen Weihnachtsliedern überzeugte das „Fleckenberger Sound Projekt“ unter der Leitung von Dirk Steffen. Die erst im September gegründeten „Fleckenberger Sound Kids“ unter der Leitung von Elke Schauerte präsentierten fröhliche Weihnachtslieder und sogar einen Rap, mit dem sie das Publikum so mitrissen, dass es unter tosendem Applaus eine Zugabe forderte. Ohne Zugabe kam auch das Tobias Schütte Jazz Orchester nicht von der Bühne. Mit amerikanischen Titeln und swingender Weihnachtsmusik, teilweise begleitet durch den Gesang von Jorinde Jelen, oder perfekten Soli bewiesen die Musiker ihr Können. Highlight des Abends waren der gemeinsame Auftritt der „Sound Kids“ und des „Sound Projekts“ mit dem „denglischen“ Weihnachtslied „Merry Christmas, allerseits“, sowie das „Hallelujah“ von Händel in einer Jazzversion dargeboten vom Tobias Schütte Jazz Orchester und dem „Fleckenberger Sound Projekt“.

Fleckenberger Sound Projekt Weihnachtskonzert 2013

Deine Meinung ist uns wichtig

*