Bezirksliga Gruppe 4: Eslohe macht die Meisterschaft wieder spannend

Print Friendly

Der BC Eslohe macht die Meisterschaft in der Bezirksliga mit einem 2:1 in Bad Berleburg wieder spannend. Davon profitiert auch der FC Arpe/Wormbach.

Der FCA gewann mit 3:1 in einem hart umkämpften Spiel gegen den TuS Sundern. Sundern ging in der zweiten Hälfte durch einen verwandelten Elfmeter in Führung, geriet dann aber nach einer gelb/roten Karte in Unterzahl. In den letzten zehn Minuten drehte Arpe/Wormbach das Spiel dann noch durch Tore von Alexander Schmidt, Dominic Stöwer und Manuel Kotthoff.

Die Hawerländer sind mit diesem Sieg wieder auf 3 Punkte an der Tabellenspitze dran. Möglich machte dies der BC Eslohe, der das Topspiel des Tages mit 2:1 in Bad Berleburg für sich entscheiden konnte. Benedikt Reinscheidt brachte die Esloher früh in Führung. Tabellenführer Bad Berleburg schwächte sich durch eine rote Karte kurz vor der Pause selbst, dennoch blieb das Spiel spannend. Fünf Minuten vor Ende erzielte Merso Mersovski das 2:0, Torjäger Daniel Gora konnte in der Nachspielzeit nur noch auf 1:2 aus Berleburger Sicht verkürzen. Bad Berleburg hat damit weiterhin 38 Punkte auf dem Konto, Arpe/Wormbach auf Rang 2 nun 35, Eslohe folgt mit 32 Zählern.

Der SV Schmallenberg/Fredeburg musste sich mit einem 0:0 bei RW Lennestadt/Grevenbrück begnügen; eine gelb/rote Karte kurz nach der Pause schwächte den SV, der aber immerhin das Remis halten konnte und somit seit dem 06. Oktober ungeschlagen ist.

Auch der SV Oberschledorn/Grafschaft war heute wieder nicht zu bezwingen und bleibt damit eine Überraschung der bisherigen Saison. Im Briloner Altkreisderby erreichte der Fusionsklub ein 2:2 gegen den SV Brilon. Im Tabellenkeller konnte sich der VfB Marsberg ein 1:0 gegen den favorisierten TuS Warstein erkämpfen. Ebenfalls überraschend: Aue-Wingeshausen siegt mit 4:1 in Kirchhundem.

Alle Ergebnisse des Spieltages:

VfL Bad Berleburg – BC Eslohe 1:2

FC Arpe/Wormbach – TuS Sundern 3:1

RW Lennestadt/Grevenbrück – SV Schmallenberg/Fredeburg 0:0

VfB Marsberg – TuS Warstein 1:0

GW Allagen – TuS Medebach 4:1

Spfr. Birkelbach – FC Nuhnetal 3:0

FC Kirchhundem – TSV Aue-Wingeshausen 1:4

SV Oberschledorn/Grafschaft – SV Brilon 2:2

 

 

Deine Meinung ist uns wichtig

*