SUZ übergibt Preis des Gewinnspiels „Ausbildungsatlas Schmallenberg“

Print Friendly

Eine große Überraschung erwartete Jana Kalimann, Schülerin der 10. Klasse der Erich-Kästner-Realschule in Bad Fredeburg, am Dienstagmorgen in der großen Pause im Lehrerzimmer ihrer Schule. Dort wurde der nichtsahnenden Schülerin ihr Gewinn, ein iPad 4, überreicht.

Gestiftet wurde der Preis von der Fredeburgerin Annelie Ruddies-Warwitz, die viele Jahre im Vorstand der Burgbad AG gewirkt hat und sich auch heute noch als SUZ-Vorstandsmitglied für den Wirtschaftsstandort Schmallenberg engagiert.

Insgesamt hatten 343 Teilnehmer am Gewinnspiel zum „Ausbildungsatlas Schmallenberg“ teilgenommen. Hierbei hatten Schmallenberger Schülerinnen und Schüler der 8. bis 12. Jahrgangsstufe vom 03.06.2013 bis 31.10.2013 die Möglichkeit, durch die richtige Beantwortung von drei Fragen zum „Ausbildungsatlas Schmallenberg“, ein iPad 4 zu gewinnen.

Der Ausbildungsatlas informiert auf knapp 130 Seiten über die Ausbildungsperspektiven in Schmallenberg. Die zweite Auflage, in der 107 Ausbildungsunternehmen, die in 76 Ausbildungsberufen ausbilden, dargestellt sind, ist bei der Wirtschaftsförderung Schmallenberg Unternehmen Zukunft e.V., Tel.: 02972/961152, erhältlich.

 

 

Deine Meinung ist uns wichtig

*