Auf Schmunzelkurs mit dem kulturTREFFsauerland

Print Friendly

Am 5. November um 19.00 Uhr öffnet der kulturTREFFsauerland an gewohntem Platz, im Foyer der Stadthalle Schmallenberg, wieder seine Pforten für an Kultur und Literatur interessierte Bürger.

Statt des eigentlich vorgesehenen Kabarettabends mit dem leider erkrankten Herrn Halotta werden Texte von Eugen Roth und Joachim Ringelnatz die Besucher auf Schmunzelkurs schicken. Der Ringelnatz-Experte Paul Stöpel/Altenhundem, Förderer des Treffs, Gründungsmitglied der Spiegelrunde und Preisträger der Klopstockstiftung sowie die Initiatorin Barbara Erdmann laden zu einer Lesung ein, die das Lächeln erlaubt, selbst dort, wo der Ernst des Lebens thematisiert wird. Ein überwiegender Teil der Literatur beider Dichter darf unter der Überschrift stehen: Humor inbegriffen und erweitert das Herz des Zuhörers, der dem Rat Eugen Roths folgen sollte: „Schau in die Welt so vielgestaltig/sorgfältig, doch nicht sorgenfaltig!“

Deine Meinung ist uns wichtig

*