Esloher Herbst – tausende Gäste genossen die herbstliche Stimmung

Print Friendly

Ein besseres Herbstwetter konnten sich die Esloher nicht wünschen – und das machte sich auch bei den Besucherzahlen bemerkbar.

Tausende von Gästen, darunter viele Fremde, fanden den Weg in das Esseldorf zum Esloher Herbst. Neben den Geschäften, die an beiden Tagen zum verkaufsoffenen einluden, gab es wieder jede Menge Aktionen. Sowohl für die kleinen, als auch für die großen Gäste. Neben Kinderschminken, Glücksrad drehen, Entenrennen oder der Fahrt auf der „Rasenden Berta“ waren besondere Publikumsmagnete das Konzert der Band „GrooveJet“ am Samstagabend und die große Kunstausstellung an beiden Tagen in der Schützenhalle. Viele Hausmacher Spezialitäten sorgten auch für das leibliche Wohl. Wem es zu kalt war, der konnte sich mit leckerem Punsch aufwärmen, andere bevorzugten lieber ein Eis.

„Alles in allem sind wir mit dem Verlauf sehr zufrieden“, bestätigte auch Britta Grebenstein-Keggenhoff von der Werbegemeinschaft Eslohe. „Toll wäre es, wenn wir den Ort zusätzlich noch mit dem ein oder anderen Stand beleben können“, fügt sie hinzu. „Aber nach dem Esloher Herbst ist vor dem Esloher Herbst“. Denn schon bald beginnen die Planungen für das nächste Jahr.

Deine Meinung ist uns wichtig

*