Städtetour zum 25-jährigen Jubiläum der Städtepartnerschaft

Print Friendly

Auf Einladung der Stadt Burgess Hill fuhren 40 Schmallenberger nach Südengland.

Bürgermeister Bernhard Halbe, der Vorsitzende des Freundeskreises Burgess Hill, Peter Petersen, Vertreter der Fraktionen, Vereinsmitglieder und Bürgerinnen und Bürger genossen die große Gastfreundschaft und Herzlichkeit ihrer englischen Gastgeber.

Erster Höhepunkt war der Festabend in der Burgess Hill School for Girls. Bürgermeister Chris Thomas-Atkin, Bernhard Halbe, Peter Petersen und der Vorsitzende der Twinning-Association Burgess Hill, Basil House, ließen 25 Jahre Revue passieren, richteten den Blick aber auch in die Zukunft.

Die Partnerschaft hatte mit einem Schüleraustausch zwischen dem Städtischen Gymnasium in Schmallenberg und der Oakmeads Community School in Burgess Hill begonnen. Wunsch aller Beteiligten war es, wieder einen Schüleraustausch ins Leben zu rufen.

Mit einem Blick in die große Politik stellt sich durchaus die Frage nach dem Verhältnis von Großbritannien zur Europäischen Union. Gerade solche Unsicherheiten zeigen aber, wie nötig der persönliche Austausch auf der kommunalen Ebene ist.

Den zweiten Höhepunkt bildete die Teilnahme an der Bonfire Society Procession mit anschließendem Feuerwerk. Fuß- und Trommlergruppen zogen mit brennenden Symbolen und Fackeln durch die Stadt. Der Brauch geht zurück auf das Scheitern eines Attentats auf den englischen König Jacob I im Jahr 1605. Die deutschen Besucher waren sehr beeindruckt. Besonders die aufwendige Herstellung eines Schmallenberger Wappens und der Beginn der Prozession mit diesem Wappen wurden als ein besonderes Zeichen der Partnerschaft empfunden.

Dritter Höhepunkt war ein Konzert in der John´s Church mit der Mid Sussex Brass Band und dem Sue-Graham Quartett. Besichtigungen von Firmen im Gewerbepark und ein Ausflug nach Brighton und zu den Kreidefelsen von Beachy Head, sowie nach Arundel mit dem Schloss des Duke of Norfolk und zur Kathedrale von Chichester rundeten das Programm ab.

 

 

 

 

Deine Meinung ist uns wichtig

*