GEFU auf Erfolgskurs – zusätzliche Büroräume und neue Mitarbeiter in Eslohe

Print Friendly

Die Erfolgsgeschichte von GEFU beginnt bereits im Jahr 1943. Damals wurde das Unternehmen Gebrüder Funke KG mit Sitz in Eslohe gegründet.

Gefu 81829af2c5Das mittelständische Unternehmen zeichnet sich aus durch hochwertige Küchenwerkzeuge. Neben den langjährigen, beliebten Klassikern wie etwa die FLOTTE LOTTE sind inzwischen auch edle und zugleich praktische Designerobjekte für die moderne Küche im Angebot von GEFU. Die Produkte werden nicht nur in Deutschland verkauft, sondern in 50 Länder exportiert. Derzeit versucht GEFU auch die Japaner von den Küchenwerkzeugen, die durch Funktionalität, einfache Handhabung und Design überzeugen, zu begeistern.

Seit 15 Jahren ist Eslohe nun Standort der Verwaltung. Rudolf Schillheim, langjähriger Mitarbeiter bei GEFU, übernahm 2004 als Hauptgesellschafter die Geschäftsführung und ist seit 2009 alleiniger Inhaber und kreativer Kopf des Traditionsunternehmens.

Auch im diesjährigen Jubiläumsjahr bleibt GEFU weiter auf Erfolgs- und Expansionskurs. Dafür hat das Unternehmen durch einen Umbau zusätzliche Büroräume geschaffen. Auf insgesamt 100 qm sind drei neue Büros entstanden. Diese werden durch interne Umzüge von Mitarbeitern insgesamt für mehr Platz in allen Abteilungen sorgen. Darüber hinaus ziehen hier auch die beiden neuen Mitarbeiter ein, die das derzeit 50-köpfige GEFU-Team ab Oktober tatkräftig unterstützen werden.

„Ich bin stolz darauf, dass wir uns hier am Standort Eslohe weiter vergrößern“, so Rudolf Schillheim, der sich darüber freut, in seiner Heimat neue Arbeitsplätze zu schaffen. Denn er hat mit seinem Team viel vor.

Weitere Informationen unter www.gefu.com

 

 

Deine Meinung ist uns wichtig

*