Reisecenter Cordes – Spezialist für Gesundheitsreisen

Print Friendly

Weltweit Reisen mit Dialyse, das war die ursprüngliche Idee von Dialysefachpfleger Günter und seiner Frau Christiana Cordes, die 1999 zur Gründung des Reisebüros Cordes führte. Heute findet sich das „ alltours Reisecenter Cordes“ an der Hauptstraße 56 in Eslohe, wo das Team Dialysepatienten (auch
Peritonealpatienten) und ihre Angehörigen über ausgewählte Reiseziele mit Dialysemöglichkeit informiert, Tipps und Empfehlungen gibt und bei Planung und Buchung des Urlaubs hilft. Der Traum des Ehepaars Cordes von einem eigenen Dialysezentrum wurdeim Sommer 2012 auf der spanischen Baleareninsel Mallorca verwirklicht.
12-Cordes-38Weitere Zentren sind in Planung, was Günter Cordes in diesem Jahr dazu bewog, die pflegerische Leitung zweier Dialysezentren im Sauerland aufzugeben und beruflich ganz auf die Insel zu gehen. Er übergab die geschäftliche Leitung des Reisebüros an seine Frau Christiana Cordes. Um das Angebot „Dialysereisen“ auf dem Gesundheitssektor abzurunden, haben sich die Mitarbeiter von Cordes Reisen im Jahr 2012 in Zusammenarbeit mit dem Reiseveranstalter Mediplus aus Bonn zusätzlich zum Gesundheitsreise-Spezialisten schulen lassen, getreu dem Motto des Spezial-Reiseveranstalters Mediplus „Sicher die Welt entdecken“. Die Kunden von Cordes, die neben Dialysereisen auch andere Gesundheitsreisen im Programm haben, erwartet daher ein auf die speziellen Bedürfnisse zugeschnittenes Reiseangebot: Ärztlich begleitete Rundreisen, Kuren-, Wellness-, Präventionsreisen und zweimal jährlich vom Reisebüro persönlich betreute Gruppenreisen. Doch auch das ganz normale Reiseangebot für Familien, Einzelreisende oder Abenteurer kommt bei Cordes nicht zu kurz. Christiana Cordes argumentiert mit Herz und Überzeugung: „Das Motto ,Wir kümmern uns gerne um alles‘ gilt eben nicht nur für unsere Spezialgebiete Dialyse und Gesundheit. Auch für die Reisen der Familien, Jugendlichen, Paare, Singles, Kegelclubs, Vereine oder Senioren sind wir der erfahrene und kompetente Ansprechpartner und Reisevermittler. Wir machen das einfach sehr gerne.“12-Cordes-30
Der Sommer ist jetzt zwar vorbei, doch Herbst und Winter bieten genügend Gründe und Gelegenheiten für die nächste Reise. Wenngleich das Sauerland so schön ist und man eigentlich gar nicht wegfahren müsste, hin und wieder in ferne Länder und Städte zu reisen und andere Kulturen und Menschen kennenzulernen bildet nicht nur, es öffnet auch Herz und Seele. Und das wiederum ist so wichtig für eine gute Gesundheit.

Infos über die Gesundheitsreisen gibt es hier:

www.cordesreisen.de

Deine Meinung ist uns wichtig

*