Rothaarsteig-Ranger präsentieren sich in Brüssel

Print Friendly
Premium-Wanderwege in Südwestfalen profitieren von EU-Mitteln

Die Ranger des Rothaarsteigs haben sich jetzt beim NRW-Sommerfest in Brüssel präsentiert. Vor hunderten von Gästen aus Europäischer Kommission, Europäischem Parlament und anderen Institutionen wurden der Rothaarsteig und die anderen südwestfälischen Premium-Wanderwege vorgestellt. Besucher konnten an Hand eines Quiz ihre Kenntnisse über die Natur in Deutschland unter Beweis stellen.

Auch der heimische CDU-Europaabgeordnete Dr. Peter Liese besuchte den Stand. Er wies darauf hin, dass die Wanderwege in Südwestfalen in den vergangenen Jahren durch EU-Mittel erheblich aufgewertet wurden. Ihm ist es entgegen den ursprünglichen Plänen der Europäischen Kommission gelungen, dass Tourismusprojekte aus den europäischen Wirtschaftsfördermitteln auch zukünftig unterstützt werden können.

Baumgarten QuizDas Quiz über Kenntnisse der Natur in Südwestfalen und Deutschland erfreute sich bei Besuchern des Standes der Rothaar-Ranger in Brüssel großer Beliebtheit. Das Foto zeigt den südwestfälischen CDU-Europaabgeordneten Dr. Peter Liese beim lösen des „Baumquiz“

Deine Meinung ist uns wichtig

*