Kochende Leidenschaft: Bestes Kartoffel-Rezept gesucht! Tolle Preise zu gewinnen

Print Friendly

Tolle Knolle, Erdapfel, Tüfte – mindestens ebenso fantasievoll wie die Bezeichnungen für die Kartoffel sind viele Rezepte, um diese lecker und gesund zuzubereiten.

In Eversberg heißt die Kartoffel „Hartwitte“ – die „harte Weiße“. Und um genau diese geht es beim Hartwittenmarkt. Mit dieser Veranstaltung am 7. September werden der neue Marktplatz, der im Rahmen der Regionale 2013 umgestaltet wurde, sowie das Kultur- und Bürgerzentrum „Markes Haus“ offiziell eröffnet.

Ein besonderes Highlight dabei: Ein Rezeptwettbewerb mit Live-Koch-Show ab 13.30 Uhr. „Dabei suchen wir das beste regionale Kartoffelrezept und sind gespannt, was Südwestfalen zu bieten hat“, erklärt Christina Henke vom Stadtmarketing Meschede. Mitmachen – und sein ganz persönliches Kartoffelrezept einreichen – kann jeder. Die besten Rezepte werden am 7. September live in der Showküche vor Ort einer Jury präsentiert. Dafür werden extra drei mobile Außenküchen auf einer Bühne eingerichtet. Aber was ist eine Bühne ohne Akteure und eine Küche ohne Koch? „Deshalb suchen wir in den 12 Historischen Stadt- und Ortskernen der Märkte in Südwestfalen rezept- und kartoffelbegeisterte Köche aller Art, die ihr Lieblings-Kartoffelrezept präsentieren“, so Christina Henke. Die Besucher haben dann vor Ort die Möglichkeit, live zu erleben, was in den Töpfen alles passiert – ganz nach dem Südwestfalen-Motto „Alles echt“.

Angesprochen sind alle Knollenliebhaber, Hobbyköche, Profi-Pfannenwender, Kartoffelschälmeister und Stampfkünstler, Kochlöffelschwinger und Kartoffelrezepte-Sammler, die ein attraktives und regionaltypisches Gericht kennen. Einzige Bedingung: Die Kartoffel muss im Vordergrund stehen. Ziel ist es, dass alle Partnerkommunen des Regionale-Projektes „Märkte in Südwestfalen – Miteinander Handeln“ möglichst jeweils mit einem Vertreter an dem Kochwettbewerb teilnehmen.

Und so einfach geht´s: Jeder, der sein persönliches Lieblings-Kartoffelrezept mit in den Wettbewerb einbringen und dies live präsentieren möchte, reicht es bis zum 9. August 2013 beim Stadtmarketing Meschede ein. Aus allen eingesendeten Rezepten wird möglichst jeweils ein Teilnehmer aus den Partnerkommunen ausgewählt. Dieser wird dann zur Live-Koch-Show am 7. September nach Eversberg eingeladen, wo er vor prominenter und fachkundiger Jury kochen darf. Die qualifizierte Jury besteht aus dem Fernsehkoch Olaf Baumeister (Hotel & Restaurant Seegarten Sundern), Küchendirektor Engelbert Beule (Welcome Hotels GmbH) und Pater Werner Vullhorst (Benediktinerabtei Königsmünster). Die besten drei Köche können sich mit ihren Rezepten hochwertige Preise erkochen: eine 4-tägige Reise für 2 Personen nach Berlin, zwei Übernachtungen für 2 Personen in einem der Hotels der Welcome-Gruppe und einen Kochkurs für 2 Personen der Villa Wesco mit Olaf Baumeister.

Die Verantwortlichen in Eversberg, das Stadtmarketing und die Stadt Meschede sowie alle Beteiligten des Projektes „Märkte in Südwestfalen – Miteinander Handeln“  hoffen auf viele leckere Rezepteinsendungen. Weitere Informationen, Teilnahmebedingungen und Unterlagen erhalten Interessierte beim Stadtmarketing Meschede 0291-90249113, im Internet unter www.stadtmarketing-meschede.de, www.eversberg.de oder bei facebook unter www.facebook.com/stadtmarketing.meschede.

 

 

Deine Meinung ist uns wichtig

*