„Rothaarsteig-Torte“ als Gesellenstück

Print Friendly

Mit einer ganz besonderen Idee schloss Doreen Schulte ihre Ausbildung zur Konditorin im Café König in Schmallenberg ab.

Als Gesellenstück kreierte sie ein wahres Meisterstück: die Rothaarsteig-Torte.Rothaarsteig-Torte 002

Als Vorgabe für den praktischen Teil der Abschlussprüfung galt es, eine dreistöckige Festtagstorte zum Thema „ich habe eine Vision“ zu gestalten. Gemeinsam mit ihrem Ausbilder, Konditormeister Matthias König, entstand die Idee, eine Torte mit dem Bezug zum Sauerland, dem Rothaarsteig, als Gesellenstück herzustellen.

Rothaarsteig-Torte 003Mit Schokoladencreme, Nougat-Buttercreme, Mocca und Marzipan entstand dieses Kunstwerk, das in besonderer Weise an den Rothaarsteig-Wanderweg erinnert. Auch Ralf Schmidt, Ranger des Landesbetriebs Wald und Holz NRW und Hubertus Schmidt von der Kur- und Freizeit GmbH waren begeistert von der Idee, den Wanderweg auf diese Art in den Mittelpunkt zu stellen.

Deine Meinung ist uns wichtig

*