Serie: Eisgenuss pur! Knackige Verführung auf Sauerländisch

Print Friendly

Hitzerekorde, Ansturm auf die Sauerländer Freibäder- und Eis-Verkäufer. Jeder von ihnen, liebe Leser,  hat in diesen Tagen sicher ein anderes Rezept um mit der derzeitigen Hitzewelle umzugehen. Gewitter und Regen sollen heute für leichte Abkühlung sorgen. In Schmallenberg scheint jedenfalls auch heute Morgen bei bereits über 20° C die Sonne –  und wir gehen nochmal Eisessen; auf dem Schäferhof in Jagdhaus probierten wir einen echten Klassiker.

Wer unsere aktuelle W.O.L.L – Sommerausgabe (ab sofort im Zeitschriftenhandel und in vielen Verkaufsstellen in Schmallenberg, Eslohe und Umgebung erhältlich) bereits gelesen hat, dem wird die Serie zum Thema Eisgenuss nicht entgangen sein. Diese Woche setzen wir der kühlen Sommerleckerei noch das Sahnehäubchen auf und verwöhnen sie jeden Tag mit einem neuen erfrischenden, kühlen Eistipp- ob zartschmelzender Sommertraum oder erfrischende Leichtigkeit- wir haben uns auf die Socken gemacht, jede Menge Eis geschleckt und festgestellt: In Sachen “Eis” ist die Region Schmallenberg und Eslohe unglaublich vielfältig, kreativ und vor allem lecker!

Unser Geheimtipp Nr. 4 für diese Woche:

Schäferhof Jagdhaus

schaeferhofKnackige Walnüsse, zartschmelzendes Walnusseis, dazu eine Garnitur aus Sahne, Eierlikör, und knusprigen Keksen- das ist der Walnussbecher auf dem Schäferhof in Jagdhaus, der einem schon beim Anblick das Wasser im Munde zusammenlaufen lässt.

Die Klassiker der Eisbecher sind hier, auf dem idyllisch gelegenen Hof, auf der Speisekarte zu finden. Aber auch kühle und hausgemachte Sorbets aus frischen saisonalen Zutaten wie z.B Erdbeeren und Rabarber, bieten frische und fruchtige Abwechslung für den Gaumen- und das im rustikalen, ländlichen Ambiente des Schäferhofes.

Unser Tipp: Wer sich mal „wie auf der Alm“ fühlen will, sollte sein Eis auf der Terrasse des Hauses genießen, welche direkt an eine Weide grenzt. Mit dem direkten Blick auf Wiesen, Bäume und Kühe erlebt man hier Sauerländer- Eisgenuss – im wahrsten Sinne des Wortes.

Fotos: Heidi Bücker / Text: Daniela Köhler

 

Kommentare

  1. Marlies Tack meint:

    Hallo liebes WOLL-Team melde mich freiwillig als Testesser für die nächsten Eiskreationen
    Gruss Marlies Tack

Deine Meinung ist uns wichtig

*