Märkte, Backestag, Kultur und offene Gärten

Print Friendly

Das Präsentationsjahr der Regionale 2013 ist in vollem Gange. In und um das Hochsauerland finden in den kommenden Tagen und Wochen zahlreiche Veranstaltungen statt, deren Besuch sich lohnt.

08. – 12. Mai, Arnsberg
Arnsberger Woche
Regionale-Projekte „Märkte in Südwestfalen – Miteinander Handeln“
Die Arnsberger Woche 2013 steht ganz im Zeichen des 777. Stadtgeburtstages. Start ist Mittwoch, 8. Mai, um 19.30 Uhr mit dem „Traditionellen Dämmerschoppen“ am Maximilianbrunnen. Weitere Veranstaltungen: Nostalgischer Jahrmarkt (9.-12. Mai), Weinfest (10. Mai), Oldtimertreffen (11. Mai), Ruinenfest (11. Mai) und verkaufsoffener Sonntag. Auch das Regionale-Projekt „Märkte in Südwestfalen – Miteinander Handeln“ steht im Fokus: Die 12 beteiligten Kommunen präsentieren sich und ihre Spezialitäten am Sonntag auf dem Steinweg in eigens hierfür gestalteten Marktständen. Weitere Informationen sowie das komplette Programm unter www.arnsberg.de

11. Mai, 10-16 Uhr, Burbach
1. Burbacher Backestag
Eine Siegerländer Spezialität: Im Bereich des Heimatring Burbach gibt es noch Backhäuser, die von Heimatvereinen regelmäßig betrieben werden. Am 11. Mai qualmen in fünf Burbacher Backhäusern gleichzeitig die Schornsteine und frisches Brot mit guter Butter und viele weitere Köstlichkeiten werden aus den Öfen geholt. Von 10 bis 16 Uhr glühen die Backofen in  Burbach (an der „Alten Vogtei“), Holzhausen (Hickengrundstraße), Niederdresselndorf (Histerdorf/Zur Hirzgabel), Oberdresselndorf (Bachstraße) und Wahlbach (in der Linnwiese). Weitere Informationen unter www.burbach-siegerland.de

12. Mai, 10.30 Uhr, Hilchenbach-Lützel
Wanderung: Kulturlandschaft Ginsberger Heide
Regionale-Projekt „WasserEisenLand“
Die Ginsberger Heide bei Hilchenbach-Lützel bietet ein vielfältiges Spektrum an Geschichte und Geschichten. Natur und Kultur bezeugen die besondere topografische Lage. An einem alten Fernweg auf dem Rothaarkamm am Rande eines Moores liegen die Wüstung Wehbach und die Reste einer Landhecke. Damals wie heute übt dieser Ort immer noch seine Anziehungskraft aus. Festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung werden empfohlen. Kostenbeitrag: 5 Euro  Anmeldung unter Kursnummer W50608 bei der Volkshochschule Siegerland-Wittgenstein.

12. Mai, 11-18 Uhr, Kreis Soest, Märkischer Kreis, Hochsauerlandkreis
Offene Gärten im Ruhrbogen
Mehr als 60 Gärten in acht Kommunen öffnen ihre Pforten: in Wickede, Arnsberg, Menden, Balve, Fröndenberg, Hemer, Neuenrade und Iserlohn. Der 12. Mai ist der erste von insgesamt vier Sonntagen, an denen die Veranstaltung stattfinden wird. Weitere Termine: 9. Juni, 14. Juli und 1. September, jeweils von 11-18 Uhr.  Weitere Informationen unter www.gaerten-im-ruhrbogen.de

16. – 20. Mai, Hilchenbach, Ginsberger Heide
Kultur Pur
Das internationale Musik- und Theaterfestival KulturPur zieht jährlich mehr als 50.000 Besucher aus ganz Deutschland in seinen Bann. Auch in diesem Jahr locken die fünf Festivaltage mit exklusiven Großproduktionen und spektakulären Rock-/ Popshows. Das Auftaktkonzert von Rodger Hodgson ist bereits ausverkauft. Weitere Höhepunkte: Mike & The Mechanics (17. Mai, 19.30 Uhr), Stanfour + Luxuslärm (18. Mai, 21.30 Uhr), Sophie Hunger (19. Mai, 21.30 Uhr), Santiano (20. Mai, 19.30). Vor der offiziellen Eröffnung am Donnerstag tritt erstmals das neu gegründete „Südwestfalen-Kabarett“ auf. Weitere Informationen zu den Tickets sowie das gesamte Festivalprogramm unter www.siwikultur.de

Aktuelle Veranstaltungen im Rahmen des Präsentationsjahres der REGIONALE 2013 sind auch im Internet unter www.suedwestfalen.com/regionale abrufbar. Zudem liegt ein gedruckter Veranstaltungskalender in Kreishäusern, Rathäusern, bei den Touristikverbänden, den Kreissportbünden, bei den Projektträgern und an Projektstandorten der REGIONALE 2013, an der Universität Siegen, in vielen Sparkassen und Volksbanken sowie in weiteren Stellen aus.

Deine Meinung ist uns wichtig

*