Emotionen haben Hochkonjunktur

Print Friendly

Buchvorstellung mit Bühnenprogramm im Kultur- und Bürgertreff Sauerland

Das Buch mit dem Titel: „Pisspottschnitt und Zöpfe“ floss schon vor einem halben Jahr aus der Feder der „Treff-Initiatoren“ Barbara und Walter Erdmann.

Sie beschreiben darin ihre Kindheit und Jugend im Ruhrpott aus Jungen- und Mädchensicht zu Zeiten, als die Bergmannskolonie noch Heimat und die Zinkwanne noch Reinigungsort war. Nach mehreren Veranstaltungen im Ruhrpott präsentiert das Ehepaar Erdmann seine Neuerscheinung nun auch seinen Besuchern des „Kultur-Treff“ am 5. März 2013 um 19.00 Uhr in der Stadtschänke daGigi / Stadthalle Schmallenberg.

Dargeboten wird das Ganze in der Verpackung eines Bühnenprogramms, das Barbara und Walter Erdmann unter dem Thema: „Frau-Mann-Beziehung“ rund um ihr Buch zusammengestellt haben. Ein eigens für den Abend getexteter Rap, Lieder, Geschichten, Gedichte, mal sentimental, mal humorig laden die Besucher ein, sich von dem Künstlerpaar Erdmann abwechselnd in Liebesgesäusel und Geschlechterkampfstimmung versetzen zu lassen.

Emotionen haben an diesem Abend Hochkonjunktur. Ob als Erinnerung an die Kindheit, als Lyrik mit Musik, als gesangliche Morddrohung oder sentimentale Liebeserklärung. Es wird jeder auf seine Kosten kommen und mit einem Lächeln auf den Lippen nach Hause gehen, denn wer vieles bietet, kann Vielen etwas bieten.

Deine Meinung ist uns wichtig

*