Tödlicher Unfall in Meschede- Mosebolle

Print Friendly

Am Samstagmorgen um 09:15 Uhr kam es auf einem Gehöft in Meschede-Mosebolle zu einem tödlichen Unfall.

Ein 39-jähriger Landwirt führte mit einem Ackerschlepper mit Ladevorrichtung Holzverladearbeiten durch. Beim Zurücksetzen geriet der 73-jährige Vater des Fahrzeugführers aus bislang unbekannter Ursache unter das Fahrzeug. Er wurde hierbei so schwer verletzt, dass er im Rettungswagen auf dem Weg ins Krankenhaus verstarb.

Die Staatsanwaltschaft ordnete ein Rekonstruktionsgutachten an, um die genauen Umstände des Unfalls zu klären.(pb)

 

Deine Meinung ist uns wichtig

*